Marvel: Star Wars/Darth Vader-Crossover auf Mon Cala geplant

Marvel plant ein thematisches Crossover zwischen den Reihen Star Wars von Kieron Gillen und Darth Vader von Charles Soule. Dies geht aus einem Interview hervor, das Newsarama mit Marvel-Redakteur Jordan D. White geführt hat. Dieser macht darin folgende Aussage, die wir für euch ins Deutsche übertragen haben:

Wir haben ein thematisches Crossover zwischen Star Wars und Darth Vader in Planung. Beide spielen zu unterschiedlichen Zeiten [Anmerkung der Redaktion: Star Wars spielt zwischen Episode IV und V; Darth Vader im direkten Anschluss an Episode III], aber beide spielen auf demselben Planeten – Mon Cala. Das wurde also eine interessante Sache, da wir die Geschichte des Planeten abbilden mussten. Das bedeutete, dass wir den The Clone Wars-Cartoon, die Romane und sogar einige unveröffentlichte Sachen aus The Clone Wars, die immer noch Kanon sind, als Quellen heranzogen. Wir legten also fest, was dort nach dem Aufstieg des Imperiums passierte, nachdem der erste Todesstern in die Luft flog, etc. – und erschufen somit eine Timeline für Mon Cala.

Es ist ein sehr schönes Crossover, das Charles Soule mit Darth Vader und Kieron Gillen mit Star Wars machen. Es ist eine neuartige Art und Weise, sich einen Raum zu teilen.

Wir können also gespannt sein, wie dieses innovative Crossover aussehen wird, das zwar nicht zur gleichen Zeit, aber am gleichen Ort spielt.

Was haltet ihr von dieser Idee?

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen