Rezension: LEGO Star Wars Magazin #32 von Blue Ocean Entertainment (mit Leseprobe)

Heute kommen wir zum aktuellen Heft, das seit dem 20.01.2018 im Handel erhältlich ist. Wie bereits in der letzten Ausgabe ist die Aufteilung im Heft verändert. Der Leser erhält erneut einen 12-seitigen und einen 3-seitigen, zum beiliegenden Extra passenden Comic und dazu ein doppelseitiges Poster, Rätsel und viele Informationen.

Zuerst muss ich dieses Mal die Comics ansprechen. Der Solo-Test spielt kurz vor Star Wars: Das Erwachen der Macht und zeigt wie Han Solo jenes Besatzungsmitglied anwirbt, dass er im Film, nach eigener Aussage, verloren hat. Es ist ein wunderbarer Comic, der erneut von Martin Fisher geschrieben wurde. Die Zeichnungen stammen wieder von Comicon und geben der Geschichte das passende Gefühl für einen LEGO Comic. Dieser Comic hat einfach Spaß gemacht beim Lesen.

Der zweite Comic ist mit seinen drei Seiten zwar wieder sehr kurz, aber dennoch schaffen es Martin Fisher und Natascha Römer erneut einen rasanten Kurzcomic abzuliefern. In Falscher Ausbilder versucht Luke Skywalker von einer geheimen imperialen Basis zu fliehen. Drei sehr schön gezeichnete und von Maxim Osadtschij kolorierte Seiten geben der guten Geschichte von Herrn Fisher ein sehr gutes Aussehen.

Das schöne an diesem Heft ist vor allen Dingen wieder die mit den Comics zusammenhängenden Rubriken. Wir haben das Extra, den Mini-Comic und ein Rätsel, die alle als Thema den imperialen Piloten behandeln. Der zweite Comic hat aber auch eine Verbindung mit den anderen Inhalten des Hefts. Mit dem Spiel und einem der vorgestellten LEGO-Sets sind wir wieder bei Han Solo und seinen Rathtaren. Das Spiel ist ein schönes kleines Gesellschaftsspiel, dass man mit zwei oder mehr Spielern spielen kann. Wenn dann alle Rathtare eingefangen sind, dann kann man sich das LEGO-Set Rathtar Escape ansehen und die Rathtare brechen wieder aus. Das zweite Set ist der Jakku Quadjumper mit vier Minifiguren und wird auf der anderen Seite vorgestellt.

Das Wendeposter hat zwei Motive, die zwar recht einfach sind, aber sich daher auch super für ein Kinderzimmer eignen. In der Rubrik Info erfährt der junge Leser etwas über Lichtschwerter. Für mich ist es zwar nichts neues, aber für die Zielgruppe sicher eine schöne kleine Information. Zwei Seiten Rätsel runden das ganze noch ab.

Als Extra ist diesem Heft ein imperialer Shuttle Pilot beigelegt, der zum Extra im nächsten Heft passt, denn dann werden wir das LEGO Minimodell eines imperialen Shuttle erhalten.

Das Heft erhält von mir verdiente 5 von 5 Holocrons. Die Themen in den Comics ziehen sich auch durch die anderen Inhalte und runden so das Heft ab. Die Comics selbst sind sehr gut gemacht und es macht Spaß diese zu lesen.

Wie jedesmal haben wir ein paar Vorschauseiten von Blue Ocean Entertainment erhalten und wollen sie euch hier präsentieren, damit ihr euch selbst ein Bild vom Magazin machen könnt.

Wenn ihr die ein oder andere Ausgabe verpasst habt, dann könnt ihr über den Blue-Ocean-Nachbestellshop noch einige Magazine nachbestellen.

Was haltet ihr von dem veränderten Format?

Wir danken Blue Ocean Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und des Leseproben-Bildmaterials!

LEGO Star Wars Magazin #32 (Samstag, 20. Januar 2018)

LEGO Star Wars Magazin #32 (20.01.2018)
Gattung/Sprache:, ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:20.01.2018
Autor(en):
Zeichner:, , , ,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:36
Preis:3,99 €
Kanonstatus:

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.