Vorschauseiten zu The Rebel Files

Fans aufwändiger Deluxe-Editionen in schick anzusehenden Boxen können sich freuen. Am 14. November erscheint nämlich beim Verlag becker&mayer! ein neues In-Universe-Sachbuch namens The Rebel Files. Geschrieben wurde das Werk von Daniel Wallace, der auch schon andere bekannte In-Universe-Sachbücher schrieb, die in einer Deluxe Edition erhältlich waren, zum Beispiel The Jedi Path, das Book of Sith, The Bounty Hunter Code und das Imperial Handbook. Die Illustrationen stammen unter anderem von Joe Corroney.

Das Buch wird in einem robusten Kästchen geliefert und erhält ein ausklappbares Hologramm der Todessternpläne. In-Universe soll diese Schatulle voller sensibler Daten der Rebellion von einem wichtigen Mitglied der Allianz zum nächsten gewandert sein und wurde nun in den Ruinen einer verlassenen Rebellenbasis gefunden. Um das Risiko eines Datenabfangs durch das Imperium zu vermeiden, wollte man auf digitale Datenübertragung verzichten und wählte den analogen Weg.

The Rebel Files: Illustration einer Szene aus Rogue One

The Rebel Files: Illustration einer Szene aus Rogue One

Im Inneren finden sich illustrierte Informationen über die Geschichte der Allianz von der Gründung bis zum Sieg über das Imperium, handschriftliche Notizen, strategische Details und die Lebensgeschichten der wichtigsten Anführer wie General Leia Organa, Mon Mothma, Poe Dameron, and Admiral Ackbar. Auch Geheimdokumente, abgefangene Übertragungen und gesammelte Korrespondenzen sind enthalten. Die Rebel Files sollen sogar einige Info-Häppchen zu Episode VIII enthalten und gehören somit auch zur Journey to Star Wars: The Last Jedi.

Auf StarWars.com wurden nun einige Vorschauseiten aus dem Buch veröffenlicht, auf welchen ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen könnt.

The Rebel Files (03.07.2018)

The Rebel Files (03.07.2018)

Die Deluxe Edition, die für stolze $99.99 zu haben ist, wird nicht auf Amazon vorbestellbar sein. Eine Vorbestellung wird ausschließlich über die Webseite des Verlags möglich sein. Einen Link hierzu gibt es momentan aber noch nicht. Nach dem das Buch erschienen ist, wird es dann aber auch bei Amazon zu kaufen sein.

Wer etwas Geld sparen und nur das Buch ohne Schatulle und Extras haben möchte, kann ab dem 3. Juli 2018 auch die abgespeckte Version der Rebel Files von Chronicle Books kaufen, die dann lediglich mit $21,95 bzw. 17,99€ zu Buche schlägt. Diese kann man auch jetzt schon bei Amazon vorbestellen. Eine deutsche Übersetzung von Panini ist auch für 2018 geplant. Ein genaueres Datum steht allerdings noch nicht fest.

Wie gefallen euch die Rebel Files? Holt sich jemand von euch die Deluxe Edition oder haltet ihr den Preis für überteuert?

Über den Autor

Ines

Ines

Ines bildet im echten Leben zahlreiche Padawan-Schüler an einem Gymnasium in den Fächern Englisch und Deutsch aus. Star Wars konsumiert sie am allerliebsten in Romanform und hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche Romane des Kanons zu lesen. Bereits jetzt ist sie begeistertes Claudia-Gray-Fangirl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.