Star Wars-Wochenvorschau KW 33/2017 (14.08. – 20.08)

Nächste Woche kommen deutsche Leser nur kurze Zeit nach der amerikanischen Veröffentlichung in den Genuss des neuen Sachbuchs Star Wars: An vorderster Front. Außerdem erreicht ein neuer Band von Paninis Comic-Kollektion den Buchhandel. Zur selben Zeit gibt es in den USA einen weiteren Band der Adventures in Wild Space-Jugendromanreihe sowie zwei neue Comichefte von Marvel.

Deutschland

Star Wars Comic-Kollektion, Band 24: Blutsbande: Jango und Boba Fett (Dienstag, 15. August 2017)

Diese Geschichte erschien letztes Jahr auch in der Masters Series.

Star Wars Comic-Kollektion, Band 24: Blutsbande: Jango und Boba Fett (15.08.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover, Sammelband
Erscheinungsdatum:15.08.2017
Autor(en):
Übersetzer:
Zeichner:
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:, ,
Seiten:108
ISBN:978-3-7416-0431-7
Preis:13,99 €
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:-22 VSY bis -2 VSY
Bestellbar hier:Amazon.de (Amazon.com)

Verlagsinfo

UND WER IST IHR SPENDER? – EIN KOPFGELDJÄGR NAMES JANGO FETT.
Dieser Band erzählt die Geschichte einer ganz speziellen Beziehung zwischen Jango und Boba Fett, zwischen „Vater“ und Klon. Jango zieht Boba wie einen Sohn groß und unterzieht ihn einer harten Ausbildung, damit er später in seine Fußstapfen treten und zum gefürchtetsten Kopfgeldjäger der Galaxis werden kann.

Hinweis: Im Comicfachhandel war dieser Band bereits am 21. Juli 2017 erhältlich.

Star Wars: An vorderster Front (Montag, 18. September 2017)

Star Wars: An vorderster Front (18.09.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:18.09.2017
Autor(en):
Übersetzer:
Zeichner:, , ,
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Seiten:128
ISBN:978-3-8332-3440-8
Preis:49,00 €
Kanonstatus:
Bestellbar hier:Amazon.de (Amazon.com)

Verlagsinfo

In einer von Krieg geprägten Galaxis, in der Separatisten die Republik spalten wollen, Rebellen unter einem niederträchtigen Imperium neue Hoffnung schöpfen und Widerstandskämpfer den Einfluss einer aufstrebenden Militärmacht einzudämmen versuchen, wird Geschichte auf dem Schlachtfeld geschrieben.

Star Wars: An vorderster Front ist eine chronologische Aufbereitung von elf entscheidenden Schlachten aus einer weit, weit entfernten Galaxis. Anhand detaillierter Angaben zu Taktiken, Fahrzeugen und Waffen, die bei diesen Konflikten zum Einsatz kamen, aufschlussreicher Charakterprofile der wichtigsten an diesen Auseinandersetzungen beteiligten Persönlichkeiten und illustriert mit atemberaubenden, brandneuen Artworks, dokumentiert dieses Buch eindrucksvoll den heldenhaften Kampf von Bodentruppen und Raumjäger-Piloten.

Indem sich der Autor Daniel Wallace auf jene Elemente dieser wohlbekannten Schlachten konzentriert, die nicht auf der Leinwand zu sehen waren – von den Gefechten um Geonosis und Christophsis bis hin zu den Kämpfen auf Endor und Jakku –, erweckt er die ganze Dramatik und Tragödie des Krieges zum Leben und versetzt den Leser geradewegs an die vorderste Front.

Umschlag-Artworks von Brian Rood (Vorderseite) und Fares Maese (Rückseite); Umschlagdesign von Sam Dawson

USA

Adventures in Wild Space 4: The Darkness (Dienstag, 15. August 2017)

Die US-Ausgabe des vierten Bands der Abenteuer im Wilden Raum. Dieser Band wurde zuvor in Großbritannien als The Dark und in Deutschland als Die Dunkelheit veröffentlicht.

Adventures in Wild Space 4: The Darkness (15.08.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Taschenbuch
Erscheinungsdatum:15.08.2017
Autor(en):
Zeichner:
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:144
ISBN:978-1-368-00307-0
Preis:$5,99 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:-16 VSY
Bestellbar hier:Amazon.de (Amazon.com)

Verlagsinfo

It is a time of darkness. With the end of the Clone Wars, and the destruction of the Jedi Order, the evil Emperor Palpatine rules the galaxy unopposed. When the parents of Milo and Lina Graf are abducted by agents of the evil Empire while the family is out on a mission mapping the unknown systems of Wild Space, the children must undertake a perilous journey to rescue them. In the fourth book of this six book chapter book series, Milo and Lina have been captured by the bounty hunter, the Shade. The Shade has orders to bring the children to Captain Korda. But on their way there, the power goes out on the ship. Will Milo and Lina be able to escape the Empire, or does something even deadlier await in the darkness?

Star Wars #34: The Thirteen Crates (Mittwoch, 16. August 2017)

Vorschauseiten, Variantcover und Sammelband-Infos zu den beiden Comicheften der nächsten Woche, Star Wars #34 und Poe Dameron #18, findet ihr in unserer gestrigen Meldung.

Star Wars #34 (16.08.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:16.08.2017
Autor(en):
Zeichner:,
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:32
Preis:$3,99 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:0 NSY

Verlagsinfo

  • Two issues featuring tales of the Star Wars underworld!
  • First, Sana and Lando join forces on Coruscant to swindle some credits!
  • Then, Han and Chewie go back to smuggling…for a Hutt?!

Poe Dameron #18: War Stories, Part 2 (Mittwoch, 16. August 2017)

Poe Dameron #18 (16.08.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:16.08.2017
Autor(en):
Zeichner:,
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:32
Preis:$3,99 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:34 NSY

Verlagsinfo

  • Jess Pava and Kare Kun are on a mission to expose the First Order to the rest of the galaxy!
  • Meanwhile, Poe Dameron and Snap Wexley are tracking down Oddy Muva – the traitor!
  • Black Squadron divided!

Alle weiteren angekündigten Neuerscheinungen findet ihr tagesaktuell in unserem Erscheinungskalender.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

6 Kommentare

  1. BennyBenny

    Ist es denn tatsächlich offiziell das nach Band 52 der Kollektion Schluss ist? Ich habe da bisher nichts offizielles gelesen, aber alle behaupten es wäre so.

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Dass danach definitiv „Schluss“ ist, ist nicht gesagt, aber es ist derzeit die offizielle Anzahl an Bänden, mit denen geplant wird. (Und es wird noch geplant, denn der genaue Inhalt der letzten ca. 15-20 Bände ist noch in Arbeit.)

      Ob es nach der 52 weitergeht wird die Zeit zeigen. Ich denke, das wird sich Anfang/Mitte 2018 dann entscheiden.

      Antworten
  2. BennyBenny

    Ok, also alles wie ich es mir gedacht habe.

    Dann besteht ja noch die Hoffnung das Rückenbild mit 80 Ausgabe komplett zu machen. Auch wenn es jetzt nicht die erste Wahl ist, trotzdem wäre es vollständig schöner.

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Die Hoffnung besteht, solange die Verkaufszahlen da sind.

      Antworten
  3. My-Cal

    @Florian: ist dies das Buch (An vorderster Front), über dessen „Zeitleisten-Fehler“ bzgl. der Schlacht um die Starkiller-Basis schon diskutiert wurde (war das bei FB?) und Du Deine Einschätzung auch geteilt hast? Schade, bei dem Preis – aber ansonsten scheint es ja eine tolle Bereicherung für einen „Disney-Kanon-Komplettisten“ wie mich zu sein… 🙂

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Ja, das ist das Buch. Der Fehler ist aber minimal.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.