Marvel: Vorschau auf Star Wars #35

Nur noch drei Hefte bleiben Jason Aaron als Autor der Star Wars-Comicreihe bei Marvel. In Star Wars #35, das den Untertitel The Hutt Run trägt, stehen Han Solo und der Wookiee Chewbacca im Mittelpunkt, aber in der nachfolgenden Vorschau, die via Adventures in Poor Taste veröffentlicht wurde, finden sich auch prominente Rogue One-Verbindungen. Die Zeichnungen im Heft stammen von Salvador Larroca (mit Farben von Edgar Delgado), während Mike Mayhew das Hauptcover und Amy Reeder das 40th-Anniversary-Variantcover illustriert haben. Zudem gibt es ein Actionfiguren-Variant von John Tyler Christopher und ein Mile-High-Comics-Variant von Phil Noto.

Es ist eine Zeit des Aufruhrs für die Galaxis. Während das böse Galaktische Imperium nach wie vor stark bleibt, kämpft die Rebellenallianz weiter für Freiheit.

Der legendäre Schmuggler und Vollblutschurke Han Solo geriet in die Rebellion hinein nachdem ein einfacher Charterflug, mit dem er seine Schulden bei dem berüchtigten Verbrecherlord Jabba dem Hutten begleichen wollte, sich in die Rettung der Rebellionsanführerin Prinzessin Leia vom Todesstern verwandelt hatte.

Seither haben Han Solo und sein Wookiee-Copilot Chewbacca gleichermaßen ungewohnte Aufträge erfüllt und Wunder vollbracht, um ihre Freunde am Leben und die Rebellion am Laufen zu halten – meist zum Leidwesen aller Beteiligten….

Der Sammelband mit diesem Heft ist Star Wars Vol. 6: Out Among the Stars und erscheint am 5. Dezember. Er lässt sich bereits auf Amazon.de vorbestellen.

Kommentar hinterlassen