Bisher unübersetzte Legends-Kurzgeschichten finden ihren Weg nach Deutschland

Als im April mit Blade Squadron: Jakku die letzte Kanon-Kurzgeschichte im Star Wars Insider erschienen ist (wir berichteten), stellte sich für die Leser des deutschen Offiziellen Star Wars Magazins und dessen erweiterter Abo-Ausgabe Journal of the Whills die Frage, wie es hierzulande im Magazin mit den Kurzgeschichten weitergehen wird. Von den Kanon-Geschichen des Insider-Magazins sind bisher nämlich nur „Blade Squadron: Jakku“ und „TK-462“ unübersetzt. Heute dürfen wir euch mit freundlicher Genehmigung der OSWM-Redaktion die Antwort auf eure Fragen liefern.

Für Heft #87 ist folgendes geplant:

  • In der Kioskausgabe des OSWM #87 erscheint die Kanon-Story „Die Blade Staffel – Jakku“ von Mark S. Williams und David J. Williams, mit Illustrationen von Chris Trevas
  • Im JOTW #87 findet ihr (neben zwei spannenden Artikeln aus der Feder von Jedi-Bibliothekaren, über die ihr bald mehr erfahren werdet) die Kurzgeschichte „Maze Run“ vom selben Autorenduo, mit Illustrationen von Brian Rood.

„Maze Run“ ist eine Geschichte aus dem Star Wars Insider #131 (Januar 2012), die kurz vor Episode IV spielt, Han und Chewie in der Hauptrolle hat und Verknüpfungen zu den beiden Legends-Romantrilogien zu Han Solo von Brian Daley und A.C. Crispin aufweist. Der Grund: Es handelt sich um eine Legends-Kurzgeschichte. Das Offizielle Magazin hat von Lucasfilm genehmigt bekommen, fortan bisher unübersetzte Legends-Kurzgeschichten in das Magazin aufzunehmen. Diese werden im Magazin auch entsprechend gekennzeichnet. (Und die Kanonstory „TK-462“ ist auch nicht vergessen, keine Sorge.)

Manche haben gehofft, dass das Offizielle Magazin sich auch die Novelle The Perfect Weapon von Delilah S. Dawson und die drei Kurzgeschichten aus The Rise of the Empire vornehmen wird. Dies kann immer noch passieren, aber vorerst konzentriert das Magazin sich auf die Geschichten aus dem Insider, für die es bereits die Lizenz besitzt, während man für das zuvor genannte Material neue Hürden hätte nehmen müssen. Für SWEU-Freunde (und die, denen diese Trennung – zu recht – egal ist) sind dies also gute Nachrichten!

Das OSWM #87 erscheint am 21. September bei Panini. Das Journal of the Whills, das um die Kiosk-Ausgabe herumgeheftet ist, gibt es exklusiv im Abo auf journal-of-the-whills.de. Mehr Infos zu den Inhalten der nächsten Ausgabe liefern wir euch beizeiten.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

3 Kommentare

  1. NoriorNorior

    Das sind doch sehr gute Nachrichten.
    Da kann man nur hoffen, dass die alten bisher unveröffentlichten Legends Kurzgeschichten nach und nach veröffentlicht werden 🙂

    Antworten
  2. BennyBenny

    Von wie vielen Legends Kurzgeschichten sprechen wir denn?

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Keine Ahnung, wie viele da unübersetzt geblieben sind, aber mehr als eine Handvoll auf jeden Fall.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.