Fünf Geschichten aus From A Certain Point of View enthüllt

Am 3. Oktober feiert Del Rey den 40. Geburtstag der Saga mit dem Kurzgeschichtenband Star Wars: From A Certain Point of View, in dem über 40 Autoren in 40 Geschichten die Handlung von Episode IV aus der Sicht von Nebenfiguren nacherzählen. Auf PenguinRandomHouse.com wurden nun fünf der Geschichten und ein neuer Autor – Star Trek-Darsteller und Popkultur-Ikone Wil Wheaton – enthüllt:

  • Gary Whitta überbrückt die Lücke zwischen Rogue One und Eine neue Hoffnung durch die Augen von Captain Antilles.
  • Tante Beru findet ihre Stimme in einer intimen Charakterstudie von Meg Cabot.
  • Nnedi Okorafor bringt Würde und Tiefe zu einer äußerst unwahrscheinlichen Figur: das Monster in der Müllpresse.
  • Pablo Hidalgo liefert einen gruseligen Einblick in die Gedanken von Großmoff Tarkin.
  • Wil Wheaton erzählt eine ergreifende Geschichte über die Rebellen, die auf Yavin zurückgelassen wurden.

Star Wars: From a Certain Point of View (Dienstag, 3. Oktober 2017)

Star Wars: From a Certain Point of View (03.10.2017)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:03.10.2017
Autor(en):, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Zeichner:,
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:496
ISBN:978-0-345-51147-8
Preis:$35,00 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:0 NSY
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)

8 Kommentare

Kommentar hinterlassen