Del Rey: Neue Star-Autoren für From a Certain Point of View [UPDATE]

Update vom 26.05.2017 um 7:20

Im Laufe der Nacht haben sich weitere namhafte Autoren angekündigt:

  • Greg Rucka, Autor von Vor dem Erwachen, Imperium in Trümmern, Im Auftrag der Rebellion und Guardians of the Whills (via Twitter)
  • Charles Soule, Autor der Comics Lando, Anakin & Obi-Wan, Poe Dameron und Darth Vader: Dark Lord of the Sith (via Twitter)
  • Kelly Sue DeConnick ist neu bei Star Wars, aber u.a. für Comics wie Captain Marvel bekannt, und wird ihre Story gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Fraction abliefern (via Twitter)

Originalmeldung vom 25.05.2017 um 21:30

Anfang April hat Del Rey die Kurzgeschichtensammlung Star Wars: From a Certain Point of View angekündigt, in der über 40 Autoren in 40 Kurzgeschichten die Filmhandlung von Eine neue Hoffnung aus der Sicht von 40 Hintergrundfiguren nacherzählen werden. Zu dem bereits beachtlichen Lineup an Autoren aus der ursprünglichen Ankündigung haben sich heute vier weitere Schreiberlinge selbst in den sozialen Medien angekündigt:

  • Beth Revis, deren Rogue One-Vorgeschichte Rebel Rising diesen Monat erst erschienen ist (via Twitter)
  • Pablo Hidalgo von der Lucasfilm Story Group (via Twitter)
  • Pierce Brown, Autor der Romanreihe Red Rising und Neuling bei Star Wars (via Facebook)
  • Ian Doescher, Autor der William Shakespeare’s Star Wars-Reihe (via Twitter)

Nachfolgend nochmal alle Details in der Übersicht, inklusive einer Liste aller 34 bisher enthüllter Autoren. Da manche Autoren aber zusammen an einer Geschichte schreiben werden (z.B. Acker & Blacker sowie Eckstein & Johnston), haben bisher nur 32 der 40 Geschichten Autoren offiziell zugeordnet bekommen. Wir dürfen uns also auf weitere Enthüllungen freuen – wer würde denn euer Fanherz höher schlagen lassen?

Star Wars: From a Certain Point of View (Dienstag, 3. Oktober 2017)

Star Wars: From a Certain Point of View (03.10.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:03.10.2017
Autor(en):, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Zeichner:,
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:496
ISBN:978-0-345-51147-8
Preis:$35,00 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:0 NSY
Bestellbar hier:Amazon.de (Amazon.com)

Verlagsinfo

40 Jahre. 40 Geschichten.

Zu Ehren des 40. Geburtstags von Star Wars: Eine neue Hoffnung enthält diese Sammlung Star Wars-Geschichten von Bestseller-Autoren, Trendsetter-Künstlern und geschätzten Stimmen aus der literarischen Geschichte von Star Wars. Über 40 Autoren haben ihre eigene Sicht in 40 „Szenen“ dargestellt, die jeweils einen anderen Moment aus dem originalen Star Wars-Film nacherzählen, aber mit einem Twist: Jede Szene wird aus der Sicht einer vermeintlichen Nebenfigur erzählt. Ob es der X-Wing-Pilot ist, der Luke dabei half, den Todesstern zu zerstören, oder der Sturmtruppler, der nie die Droiden fand, die er suchte. Star Wars: From a Certain Point of View setzt den klassischen Film in eine völlig neue Perspektive.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.