Vorschauseiten zum Jugendroman Join the Resistance

Auf Edelweiss ist eine Vorschau auf den ersten Band der Jugendromanreihe Join the Resistance von Ben Acker und Ben Blacker aufgetaucht, in der auch einige Illustrationen von Annie Wu zu sehen sind. Interessantes Detail für Jerjerrod-Fans: Offenbar hat er einen Nachkommen…

Join the Resistance (Dienstag, 7. März 2017)

Join the Resistance (07.03.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:07.03.2017
Autor(en):,
Zeichner:
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:224
ISBN:978-1-4847-0484-4
Preis:$12,99 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:34 NSY
Bestellbar hier:Amazon.de (Amazon.com)

Verlagsinfo

Sie wollen Helden sein. Doch die Galaxis hat andere Pläne.

MATTIS BANZ weiß, dass er dazu bestimmt ist, ein galaktischer Held wie der legendäre Luke Skywalker zu sein, und als General Leia Organas Widerstand ihn rekrutiert, damit er sich dessen Kampf gegen die Erste Ordnung anschließt, hat er endlich eine Chance, seine Bestimmung zu erfüllen. Aber der Rest seiner Staffel wirkt nicht sonderlich vielversprechend. Klar, das Zeltron-Mädchen Lorica ist berühmt dafür, bösen Schmugglern erfolgreich das Handwerk gelegt zu haben, aber da gibt es auch noch den Sumpfjungen namens Dec, der scheinbar liebend gerne für Ärger sorgt; Decs „Bruder“, ein Droide, der sich für einen Piloten hält; Sari, deren beeindruckende Größe im Gegensatz zu ihrem liebenswerten Charakter steht; und Jo, der spießige Gruppenführer mit Gegehimnissen. Wie soll Mattis der nächste Poe Dameron sein, wenn er und seine Teamkameraden mehr Zeit damit verbringen, in Schwierigkeiten zu geraten, anstatt X-Flügler zu fliegen? Das Team wird lernen müssen, zusammenzuarbeiten, wenn es hart auf hart kommt, oder sie werden keine Zukunft haben….

Join the Resistance erscheint in Deutschland am 27. März unter dem Titel Komm zum Widerstand und kann auf Amazon.de vorbestellt werden

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

5 Kommentare

  1. brickraster

    Die Vorschauseiten lesen sich nicht schlecht. Und die Zeichnungen im Buch sind zumindest ein Tick besser als das Cover. Vielleicht wird es ja doch noch was mit dem Buch. Hab aber die Befürchtung das das Verhalten der Charaktere nicht zu deren Alter passen wird…. Hoffen wir das beste…

    Antworten
  2. MatthiasMatthias

    Das klingt irgendwie, als ob es nach E VII angesiedelt ist.

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Auszuschließen wäre es nicht, aber da Episode VIII ja direkt an Episode VII anschließen wird bin ich skeptisch, ob man im März schon etwas veröffentlicht, was nach Episode VII spielt.

      Wie genau kommst du denn darauf?

      Antworten
      1. MatthiasMatthias

        Poe Dameron wird da als Vorbild für die jungen Rekruten genannt. So lange ist er noch nicht beim Widerstand und war dann ja meist in geheimer Mission unterwegs. Dass Kylo ihn kannte ist klar, aber einfache Jugendliche? Diesen Ruhm kann er eigentlich erst nach dem Angriff gegen die Starkiller Base erlangt haben. Ergo nach E VII…

      2. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

        Also im Widerstand war der bestimmt bekannt… gemäß Star Wars Propaganda avancierte er ja auch schnell zum „Poster Boy“. Die Starkiller-Basis hat seinen Ruhm allenfalls vergrößert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.