Rezension: LEGO Star Wars Magazin #10 von Blue Ocean Entertainment (mit Leseprobe)

Und wieder ist ein Monat rum und ein weiteres LEGO Star Wars Magazin ist erschienen. Nun sind wir schon bei Ausgabe #10 angekommen und die LEGO-Rebellen planen den Angriff auf den zweiten Todesstern. Der LEGO Star Wars-Comic Die finale Entscheidung! führt die Erzählung aus dem letztem Heft fort. Er ist kurzweilig und schön gezeichnet; die Geschichte ist gradlinig und hat keine besonderen Lacher, ist aber dennoch unterhaltsam.

Mit dem Comic Wilde Wookiee-Jagd! tauchen wir erneut in die LEGO Star Wars Rebels-Galaxis ein. Ezra bekommt mit, wie ein Wookiee beim Friseur von Sturmtruppen gefangen genommen wird, und startet mit seinen Freunden eine Rettungsaktion. Hier hat, wie auch im anderen enthaltenen Comic, die Zeichnerin Natascha Römer die Bilder geliefert. Der Zeichenstiel von Frau Römer passt gut zu den LEGO-Comics und gibt die Dynamik im Comic gut wieder. Die Story hat ein paar kleinere Lacher und macht Spaß zu lesen.

Als Extra enthält das Heft einen Sondendroiden. Das Besondere an diesem Set ist, dass der Droide einen durchsichtigen Ständer hat. So kann man ihn im Regal auch gut hinstellen. Das Modell ist wieder einfach aufzubauen und gibt gut das Original aus Das Imperium schlägt zurück wieder.

Die Imperiale Akte beschäftigt sich dieses Mal mit R2-D2 und C-3PO. Hier hätte ich mir gewünscht, dass man nur eine Figur genommen hätte. Die Droiden haben zwar die meisten Abenteuer gemeinsam erlebt, aber eben nicht alle. Da diese Rubrik sehr klein gehalten ist, wäre eine Einzelfigur hier besser gewesen.

In dieser Ausgabe haben wir wieder einmal ein Wendeposter. Hier haben wir gleich für zwei Zielgruppen schöne Poster: die klassische Trilogie und die Sequels. Auf der einen Seite finden wir ein Bild von LEGO Boba Fett und auf der anderen Poe Dameron mit BB-8 in ihrem neuen X-Flügler.

Die Vorstellungsrubrik der LEGO-Sets wird hier auch mal wieder weitergeführt. Diese enthält drei Sets aus der klassischen Trilogie. Mit Hoth Attack, Carbon-Freezing Chamber und Droid Escape Pod hat man auch drei gute Szenen als Sets genommen.

Weiterhin hält das Magazin sein Niveau. Für die Zielgruppe ist es gut zusammengestellt und durch das Minimodell auch für Sammler geeignet. Daher vergebe ich wieder 4 von 5 Holocrons.

Wir haben natürlich wieder ein paar Vorschauseiten aus der aktuellen Ausgabe für euch, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt:

Wir danken Blue Ocean Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und des Leseproben-Bildmaterials!

LEGO Star Wars Magazin #10 (Samstag, 19. März 2016)

LEGO Star Wars Magazin #10 (19.03.2016)
Medium/Sprache:, ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:19.03.2016
Autor(en):
Zeichner:,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:36
Preis:3,99 €
Kanonstatus:
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen

Wer von euch ist begeisterter Anhänger dieser Heftreihe?

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

Schreibe einen Kommentar