Neuer Ahsoka-Roman von E.K. Johnston angekündigt!

Disney-Lucasfilm Press veröffentlicht am 11. Oktober einen Ahsoka-Tano-Roman, der – wie von uns berichtet – von Emily Kate Johnston geschrieben wird! (via Nerdist)

AhsokaNovel

Ahsoka Tano, ein Fanliebling aus Star Wars: The Clone Wars und Star Wars Rebels, wird der Star ihres eigenen Young-Adult-Erwachsenenromans von Disney-Lucasfilm Press sein, der am 11. Oktober 2016 erscheint! Fans haben sich lange gefragt, was mit Ahsoka passiert ist, nachdem sie den Jedi-Orden gegen Ende der Klonkriege verlassen hat, und bevor sie als die mysteriöse Rebellenagentin Fulcrum in Rebels wieder aufgetaucht ist. Endlich wird damit begonnen, ihre Geschichte zu erzählen! Nach ihren Erlebnissen mit den Jedi und den Verheerungen der Order 66 ist Ahsoka unsicher, ob sie je wieder Teil einer größeren Sache sein kann. Aber ihr Wunsch, gegen das Böse des Imperiums zu kämpfen und die Bedürftigen zu beschützen, wird sie direkt zu Bail Organa und der Rebellenallianz führen…

Das oben gezeigte Bild ist eine Zeichnung von Dave Filoni, die aber nicht das finale Buchcover ist. Star Wars: Ahsoka ist hier¹ vorbestellbar!

7 Kommentare

  1. Oh das freut mich. Die Bekanntgabe war ja wohl gut getimed. Ich bin schon gespannt ob die Handlung aus einem Handlungsstrang wie in A new Dawn, Handlungsstrang mit Flashback wie in Tarkin oder ähnlich wie in Lost Stars im Zeitraffer einen großen Zeitraum abdeckt…

  2. Ich glaube, wir können in der Datenbank bald eine neue Gattung anlegen, nämlich „Young Adult“-Romane… nach Lost Stars, Ahsoka und dem Rogue One YA-Roman scheint sich hier ein neues Genre für SW aufzutun. Vorerst haben wir das jetzt aber mal von „Jugendroman“ zu „Roman“ verschoben, denn „Jugendroman“ wird dem Reifegrad der YA-Bücher nicht gerecht.

    1. Wobei ich ja so ein wenig das Gefühl habe, als ob Disney über die Kategorisierung als Jugensroman die vertraglichen Redaktionsrechte von Del Rey bzgl. dem Inhalt und der Folge von Romanen einwenig auszuhebeln versucht.

      1. Definitiv. 😀 Aber Disney-Hyperion ist auch ein bekannter Young-Adult-Verlag, sodass es eher ungewöhnlich wäre, wenn sie plötzlich Adult-Romane bringen.

        Die Del-Rey-Lizenz geht jedenfalls noch 4-5 Jahre.

  3. Hoffentlich werden die Jugendromane nicht die Erwachsenenromane ersetzen, eigentlich möchte ich anspruchsvolle Romane lesen. Wobei es unter den Jugendromanen auch Unterschiede gibt, z.B. ist Lost Stars viel spannender und durchdachter als jetzt Im Auftrag der Rebellion.

    1. Lost Stars und Ahsoka sind „Young Adult“-Romane, also für junge Erwachsene (weswegen wir sie jetzt in der Datenbank auch bei den Erwachsenenromanen führen) und somit keine gewöhnlichen Jugendromane wie Im Auftrag der Rebellion (diese heißen auf Englisch „junior novels“ oder „middle-grade novels“). Die Zielgruppe von YA ist 14-18, die Zielgruppe von „middle-grade“ ist zwischen 8-12, bei „upper middle grade“ gelegentlich auch mal 10-14.

Schreibe einen Kommentar