Blanvalet: Leseprobe zu Nachspiel von Chuck Wendig

Mit dem Untertitel „Der Krieg ist nicht vorbei“ bringt Blanvalet im April den ersten Band der Nachspiel-Trilogie von Chuck Wendig auf Deutsch heraus. Nun gibt es zur deutschen Ausgabe von Aftermath eine 42-seitige Leseprobe. Dieser Roman hat die Ehre, der erste kanonische Erwachsenenroman nach der Schlacht von Endor zu sein, und erschien in den USA als Teil der „Journey to Star Wars: The Force Awakens“ im September 2015. Übersetzt wurde das Werk von Michaela Link.

PDF-Leseprobe

Roman • Montag, 18. April 2016

Nachspiel (18.04.2016)
Mitwirkende
Cover
Scott Biel
Veröffentlichung
Reihe
Die Nachspiel-Trilogie
Timeline
Neue Republik (4 NSY)
Affiliate-Links ¹

Verlagsinfo

Der Beginn einer neuen Ära für das Star Wars-Universum

Der zweite Todesstern ist zerstört worden. Das Galaktische Imperium befindet sich in völligem Chaos. Der Imperator und Darth Vader sind tot. Innerhalb der Galaxis wird diese Entwicklung von einigen Systemen gefeiert, während in anderen die imperialen Fraktionen brutal durchgreifen. Die Rebellenallianz macht sich auf, die angeschlagenen Streitkräfte des feindlichen Imperiums zur Strecke zu bringen, ehe diese sich neu gruppieren und zurückschlagen können. Da macht ein einsamer Kundschafter der Rebellen eine folgenschwere Beobachtung …

Unsere Rezension der englischen Ausgabe ist hier zu finden.

Werdet ihr euch diesen Band holen?

Ein Kommentar

  1. Hallo,
    das Buch interessiert mich schon. Es sollen ja drei Bände rausgehauen werden. Denkt ihr, dass es in sich schlüssig ist, wenn die 3 Bücher alle stehen?
    Bei Darth Bane Bände war es insgesamt sehr stimmig und harmonisch.

Schreibe einen Kommentar