Panini: Vorschau auf Star Wars #7

Am 17. Februar bringt Panini das Comicheft Star Wars #7 in den Handel, in dem die in Skywalker schlägt zu! begonnene Handlung fortgesetzt wird! Mit freundlicher Genehmigung von Panini dürfen wir euch heute eine Vorschau auf das Heft präsentieren, das tatsächlich zwei Geschichten enthält. Die erste, Aus dem Tagebuch Obi-Wan Kenobis von Autor Jason Aaron und Zeichner Simone Bianchi, enthält eine Rückblende in die Zeit von Obi-Wans Exil auf Tatooine. Die zweite, ebenfalls von Jason Aaron aber mit Illustrationen von Stuart Immonen, ist der Auftakt eines neuen Handlungsbogens namens Showdown auf dem Schmugglermond, der in Heft #8 und #9 fortgesetzt werden wird. Unsere Leseprobe ist aus Obi-Wans Tagebuch. Die Cover stammen jeweils von Stuart Immonnen (Kiosk) und John Cassaday (Comicshop).

Luke Skywalker entdeckt geheime Niederschriften des Jedi-Meisters Obi-Wan Kenobi. Aufzeichnungen, die er speziell für den angehenden Jedi hinterlassen hat! Sie zeigen uns Kenobis Abenteuer während seiner Zeit als Einsiedler auf Tatooine. Kann er es riskieren, aus seinem Versteck zu treten, um sich dem immer weiter ausbreitenden Unrecht entgegenzustellen?

Hier übrigens die Cover-Motive der Hefte #8 und #9 mit den Teilen 2 & 3 und 4 & 5 von Showdown auf dem Schmugglermond.

Wer freut sich schon auf das Heft?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

2 Kommentare

  1. riepichiep

    Sieht gut aus. Bin schon gespannt

Schreibe einen Kommentar