Penhaligon: Deutscher Filmroman auf März 2016 verschoben

Die Blanvalet/Penhaligon-Redaktion informiert uns, dass der von Alan Dean Foster verfasste Filmroman zu Star Wars: Das Erwachen der Macht leider nicht wie bisher geplant im Dezember als E-Book und im Januar als Taschenbuch auf Deutsch erscheinen kann. Stattdessen musste das Buch nun in die erste Märzhälfte verschoben werden, genauer gesagt auf den 14. März 2016.

Genaue Gründe sind uns nicht bekannt.

Die Klappenbroschur und das E-Book sind nach wie vor vorbestellbar, nur das Datum wird sich in den kommenden Tagen ändern.

Die Filmroman-Neuauflagen der Episoden I bis VI hat Blanvalet indes vom 16. November auf den 23. November verlegt. Die restliche Planung des Verlags bleibt intakt.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis vor Kurzem Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

7 Kommentare

  1. MatthiasMatthias

    Naja, ich war nicht wirklich überrascht, als ich vorhin die Verschiebungs-Info von Amazon bekam. Wenn man den Aussagen von Kollegen aus dem CGI-Bereich trauen darf, hat man wohl nicht alle Special-Effekts-Szenen zeitgerecht fertig bekommen, so dass sie rausgeschnitten werden mussten, was wohl in mindestens einem Fall zu einer erheblichen Veränderung der Handlungslinie führt. Man hat in den letzten 2 Monaten daher in größter Eile Brückenszenen nachdrehen und auch nachvertonen müssen. Dementsprechend muss nun wohl auch das Buch zum Film angepasst werden. Man hat sich wohl sehr bemüht, dies durch ein wenig PR-Hype umzudeuten, aber alle scheinen extrem unter Druck und angefressen zu sein.

    Lucas konnte damals den Kinostart noch verschieben, dass ist dieses Mal nicht drin.

    Antworten
  2. NoriorNorior

    Finde ich jetzt ehrlich gesagt garnicht so schlimm. Bis März hab ich TFA auch oft genug zu sehen um sofort zu erkennen, welche Szene im Buch neu ist.

    Wie sieht es eigentlich mit dem Comic zum Film aus? Ich hab da in meiner Liste Januar stehen.

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Der von Marvel kommt irgendwann im Sommer/Herbst, wenn überhaupt.

      Der von Editora Abril für junge Leser kommt glaube ich im April.

      Antworten
      1. NoriorNorior

        Sommer/Herbst?
        Wow, das hört sich wirklich nicht gut an.
        Da veröffentlichen die zum gefühlten 200. Mal die OT Comics und für TFA brauchen die so lange bzw es ist noch nicht mal sicher?

        Jede Episode braucht doch einen offiziellen hochwertigen Comic :-/

      2. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

        Marvel hat kein Interesse daran, Filmcomics zu produzieren. Daher gibt es keinen zum Filmstart. Ich höre aber, dass Lucasfilm ihnen jetzt mehr oder weniger einen aufzwingt, und der wird wohl Mitte 2016 kommen.

  3. NoriorNorior

    Hoffentlich wird der dann nicht dementsprechend lustlos dahingeklatscht.

    Naja, spätestens in 20-30 Jahren gibts dann neue Episode VII-IX Comics en masse 😉

    Antworten
  4. Pingback: Terminänderungen bei Penhaligon und Disney Press – Jedi-Bibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.