Massive Verzögerungswelle bei Marvel

Darth Vader #9 (19.08.2015)

Darth Vader #9 (19.08.2015)

Marvel scheint derzeit redaktionell und kreativ unter Zeitdruck zu stehen (vermutlich durch das hauseigene Secret Wars-Event), denn immer mehr Comichefte des Verlags werden verschoben. Diese Verzögerungen beeinträchtigen nun auch den Star Wars-Veröffentlichungskalender massiv, besonders bei Darth Vader und Lando. Nachfolgend eine Auflistung der Verschiebungen (via PREVIEWS).

Laut PREVIEWS verzögern sich auch die nachfolgenden beiden Sammelbände – zumindest auf dem Comicmarkt. Aktualisierte Daten für den Buchmarkt kommen vermutlich demnächst, sofern sich auch da die Auslieferung verspätet (wovon auszugehen ist). Wir werden die Daten in unserer Datenbank anpassen sobald die mögliche Auswirkung auf den Buchmarkt bekannt ist.

Dies ist nur der neueste Auswuchs einer Reihe von Verzögerungen, die unter anderem bereits einige Hefte aus dem Mai in den Juni, Hefte aus dem Juni in den Juli und Hefte aus dem Juli in den August verschoben hat (u.a. siehe hier). Aus Marvel-nahen Kreisen haben wir vernommen, dass dies mit knappen Redaktionsfristen und Verzögerungen beim Approval durch Lucasfilm zu tun hat, die sich aus der kurzfristigen Vorlegung des Materials ergeben haben. Eine offizielle Stellungnahme liegt allerdings nicht vor.

Bleeding Cool berichtet allerdings, dass beim Superhelden-Event Secret Wars ebenfalls einige Hefte in einer Art Kettenreaktion verschoben wurden – eines sogar 20 Wochen. Dies liegt da allerdings auch an der starken inhaltlichen Verknüpfung der Eventhefte, bei denen eine Verzögerung einer Ausgabe sich direkt auf die Erscheinungstermine anderer Ausgaben auswirkt.

Morgen erscheinen übrigens Star Wars #6 und Darth Vader #6 sowie – mit einer Woche Verspätung – Princess Leia #4. Wir haben die Hefte bereits lesen können und werden morgen früh eine Rezension für euch am Start haben.

Über den Autor

Florian

Florian

Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die „Skytalker“-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

3 Kommentare

  1. GannerRhysode83GannerRhysode83

    Da bin ich mal auf eure Rezensionen gespannt. Hab mir vor kurzem nochmal das Firstprint von Star Wars # 1 gegönnt und freue mich jetzt schon auf den Start bei Panini. Ab August werd ich wohl aus dem totalen SW-Hype nicht mehr rauskommen. 😉

    Antworten
  2. Pingback: Weitere Verzögerungen bei Marvels Star Wars – Jedi-Bibliothek

  3. Pingback: Kurzmeldungen: Marvel verschiebt drei Sammelbände – Jedi-Bibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.