Drei weitere Romane haben ein Legends-Cover

Die Verlagsgruppe Random House hat im heutigen Update ihrer Website drei Romanen des Erweiterten Universums ein Legends-Cover verpasst. Dabei kam es zu stellenweise starken Layout-Änderungen bzw. Modernisierungen im Vergleich zu den vorherigen Covern, die ihr nachfolgend im Einzelnen begutachten könnt.

Immerhin nutzt man hier die Chance, nicht mehr zeitgemäße Titelbilder etwas aufzuhübschen. Die neuen Cover werden in den nächsten Monaten neue Druckauflagen der jeweiligen Romane zieren und werden jetzt bereits für die betreffenden E-Books verwendet.

Kommentar hinterlassen