Neues Buch zur Geschichte der Alten Republik

Dank eines Hinweises von KarVastor von der Jedipedia sind wir darauf aufmerksam gemacht worden, dass der Künstler Travis J. Wright in seinem Blog mehrere Illustrationen für ein zukünftiges Buch veröffentlicht hat, welches sich mit der Geschichte der Alten Republik beschäftigen soll.

Um was genau es sich bei diesem Buch handeln wird und wann es erscheint ist bisher unbekannt. Laut Auskunft des Künstlers handelt es sich allerdings um eine offizielle Publikation. Die Ära der Alten Republik zählt erwähnenswerter Weise nicht zum Kanon sondern ist Teil des Legends-Universums. Aus der Meldung des Künstlers geht nicht genau hervor, ob das Buch sich auf die Alte Republik beschränkt oder die gesamte Legends-Kontinuität abdeckt, wobei letzteres durchaus denkbar ist.

8 Kommentare

  1. Die Ära der Alten Republik zählt doch aber nicht per se zu Legends, sondern nur die Bücher und Comics, die bisher in dieser Zeit gehandelt haben. Ich fände es gut, wenn es für alle wichtigen Epochen eine Art Roten Geschichtsfaden gibt, damit man sich daran orientieren kann. Nur mit der Zeit nach E III wird man auf Dauer eh nicht auskommen.

  2. So handhabe ich das mit dem neuen Kanon und den Legends schon von Anfang an.
    Alles aus den Legends bleibt für mich persönlich so lange Kanon, bis dem Ganzen in einem neuen Werk explizit widersprochen wird.

    Unabhängig hiervon glaube ich, dass noch einige Legends Sachen im Nachhinein in den neuen Kanon einfliessen werden.

    PS: Jetzt macht das Spielen von The Old Republic NOCH mehr Spass 😉

Kommentar hinterlassen