Droids in Distress-Inhaltsangabe: Droiden & der Inquisitor

Star Wars Rebels: Droids in Distress von Michael Kogge (18.11.2014)

Star Wars Rebels: Droids in Distress von Michael Kogge (18.11.2014)

Im Edelweiss-Katalog haben wir eine neue Inhaltsangabe für das Kinderbuch Star Wars Rebels: Droids in Distress entdeckt, in der Chopper sowie zwei vertraute Droiden auf den Inquisitor treffen.

Die Helden von Star Wars Rebels sind mit weiteren actiongeladenen Abenteuern zurück! Folgt ihnen auf ihrer Wookiee-Rettungsmission, bei der sie nur knapp einer schrecklichen imperialen Falle entkommen. Sie treffen auch die beliebten Droiden R2-D2 und C-3PO – die auf einer mysteriösen Mission zum Wohle des Imperiums sind! Chopper beweist, dass selbst ein klobiger alter Droide eine große Rolle bei der Rettung der Galaxis spielen kann. Aber eine Mission führt für unsere Rebellenhelden zur nächsten und letztendlich müssen sie sich ihrem bisher größten Feind stellen: dem Inquisitor!

Diese Inhaltsangabe liefert neue Details, die die bisherige Beschreibung für die Folge Gefährliche Ware (Droids in Distress) ergänzen. Hier nochmal der Vollständigkeit halber die Folgenbeschreibung, über die wir euch hier berichtet haben:

Da den Rebellen das Geld ausgeht, entschließen sie sich dazu, einen weiteren Auftrag von Vizago anzunehmen. Sie fliegen nach Garell, um dort Kisten mit illegalen Waffen zu stehlen und an ihn auszuliefern. Als Zeb jedoch bemerkt, dass es sich bei den Waffen um T-7-Ionen Disruptoren handelt, mit denen das Imperium sein Volk von seinem Heimatplaneten vertrieben und fast ausgelöscht hat, versucht er, Kanan von dem Handel abzuhalten.

Das „Chapter BookDroids in Distress stammt aus der Feder von Michael Kogge und erscheint am 18. November 2014 bei Disney-Lucasfilm Press. Es kann hier vorbestellt werden.

Die Folge ist die erste direkt im Anschluss an den Pilotfilm und läuft in den USA am 13. Oktober und in Deutschland am 17. Oktober auf Disney XD.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar