Inhaltsangabe zu Christie Goldens Ventress-Roman

Unsere abendliche Katalogrecherche hat sich gelohnt! Del Rey hat über den Edelweiss-Katalog eine erste Beschreibung sowie Detailinfos zu Christie Goldens Asajj-Ventress-Roman veröffentlicht! Der Roman gehört der neuen Story-Group-Kontinuität an. Vorsicht, Spoiler folgen!

Ventress

Die neueste unerzählte Geschichte aus der The Clone Wars-Fernsehsaga: Eine Geschichte über Vertrauen, Verrat, Liebe und dem Bösen mit der überaus beliebten Ex-Sith/Niemals-Jedi und Kopfgeldjägerin Asajj Ventress! Eine Geschichte, die zwar geschrieben, aber nie ausgestrahlt wurde, wurde nur durch die kreative Zusammenarbeit mit der Lucasfilm Story Group und Dave Filoni, dem ausführenden Produzenten und Regisseur von Star Wars: The Clone Wars und Star Wars Rebels, in einen brandneuen Roman verwandelt!

Als die Jedi beschließen, Count Dooku – Darth Tyranus – persönlich ins Visier zu nehmen, wenden sie sich hilfesuchend an seine Ex-Schülerin Asajj Ventress, um an den aalglatten Sith-Lord heranzukommen. Aber als zwischen Ventress und Quinlan Voss – dem unorthodoxen Jedi, der losgeschickt wurde, um mit ihr zu arbeiten – die Funken fliegen, wird die Mission ein Netz aus Verrat, Bündnissen, Geheimnissen und düsteren Verschwörungen, die das Potenzial haben, das Verderben sowohl der Jedi als auch der Sith zu sein – und allem, was zwischen sie kommt!

Zur Entstehung der Geschichte liefert der Katalogeintrag noch diesen Text als Verkaufsargument:

DIREKT AUS THE CLONE WARS Dieser neue Star Wars-Roman basiert auf einer Reihe von Drehbüchern, die von George Lucas‘ Tochter Katie Lucas geschrieben wurden, und wurde in voller kreativer Zusammenarbeit der Story Group und Dave Filoni entwickelt, dem ausführenden Produzenten und Regisseur der Fernsehserie The Clone Wars, erweckt eine komplexe und aufregende Geschichte zum Leben, die fürs Fernsehen gedacht war, dort aber nie erzählt wurde – und mit ihr eine der beliebtesten Antiheldinnen der Star Wars-Galaxis: Asajj Ventress!

Der Roman erscheint offiziell am 7. Juli 2015 und wird als 224-seitiges Hardcover $28 USD kosten. Alle weiteren Details findet ihr in unserem Datenbankeintrag.

Und bevor ihr fragt – nein, einen Titel gibt es noch keinen. Der Roman wird derzeit als Untitled Ventress Novel gelistet. Wer ein möglicherweise spoilerhaltiges Bild aus der Konzeptphase dieser Ventress-Folgen sehen möchte, schaut hier.

(Quelle: Edelweiss)

6 Kommentare

  1. Ich finde es gut, dass damit auch schon ein erster Titel aus der Prequel-Phase angekündigt ist. Das lässt hoffen, dass wir dann auch mehr darüber erfahren, welche Personen und Ereignisse in diesem Umfeld nur noch „Legends“ sind und welche ihren Kanon-Status erhalten.

      1. Richtig, trotzdem sind die beiden sehr dicht an Geschichten und Personen aus dem SWEU dran, so dass sich hier vielleicht das ein oder andere überschneiden wird. In den anderen Romanen rechne ich weniger mit solchen Überschneidungen.

      2. Oh, hier wird es allein durch die Tatsache, dass es eine TCW-Adaptation ist, Abweichungen geben. Allerdings ist Quinlans Leben zumindest in diesem Buch sicher, da er noch in Episode III von Obi-Wan erwähnt wird. Ich bin eher gespannt, was sie aus Ventress machen.

Kommentar hinterlassen