Kurznachrichten: Rebels-Spoiler und neue Legends-Cover

Wir beginnen unsere heutigen Kurznachrichten mit dem spoilerfreien Teil, danach folgt der spoilerhaltige Teil.

Neue Star Wars Legends-Cover aufgetaucht

So nach und nach wird alles zu Legende: Diesmal trifft es den Kurzgeschichtenband Tales from the Mos Eisley Cantina, herausgegeben von Kevin J. Anderson, der auf Deutsch als Sturm über Tatooine erschienen ist.

Tales from the Mos Eisley Cantina
Tales from the Mos Eisley Cantina (Legends-Cover)

Das Cover ist ab sofort für das amerikanische E-Book gültig und wird auch für etwaige Paperback-Nachdrucke verwendet werden.

UPDATE: Dank Tiin von der Jedipedia haben wir ein zweites Legends-Cover für euch – und zwar das von Vision of the Future, dem 2. Hand of Thrawn-Band von Timothy Zahn.

The Hand of Thrawn 2: Vision of the Future
The Hand of Thrawn 2: Vision of the Future (Legends-Cover)

UPDATE 2: Es reißt einfach nicht ab… Jetzt auch noch Legacy of the Force 1: Betrayal von Aaron Allston.

Legacy of the Force 1: Betrayal
Legacy of the Force 1: Betrayal (Legends-Cover)
Eine Ladung Spoiler zu Star Wars Rebels – Lesen auf eigene Gefahr

TheForce.Net und MakingStarWars.net haben jeweils eine Ladung Gerüchte/Spoiler zu Star Wars Rebels erhalten, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Im Anschluss haben wir für euch auch noch eine kleine Erklärung dazu.

TheForce.net vermeldet dies:

Der Inquisitor in Entertainment Weekly
Der Inquisitor
  • Obi-Wan Kenobi wird laut TheForce.Net im Pilotfilm auftauchen und dort von The Clone Wars-Sprecher James Arnold Taylor gesprochen werden.
  • Lucius-Malfoy-Darsteller Jason Isaacs aus den Harry Potter-Filmen wird laut TheForce.net den Inquisitor sprechen.
  • Agent Kallus ist laut TFN der Hauptgegner der Doppelfolge, die die Serie eröffnet, in der auch Wookiees auftauchen werden.

MakingStarWars.net hat aus einer anonymen Quelle die folgenden Spoiler erhalten – und ich sage Spoiler, weil wir gesichert wissen, dass es sich hierbei um Fakten handelt:

Star Wars Rebels: Ezra and the Pilot
Star Wars Rebels: Ezra and the Pilot (05.08.2014)
  • Ezra wurde im ersten Jahr des Imperiums geboren – Es war bereits bekannt, dass die Serie 5 VSY spielt und Ezra zu dem Zeitpunkt 14 ist.
  • Sabine schafft es, ihre Explosionen schön aussehen zu lassen – Kein großer Spoiler, aber wir wissen jetzt wohl, was wir unter Sabine’s Art Attack zu verstehen haben.
  • Ein Devaronianer namens Vizago ist ein Untergrundhändler/Verbrecherboss auf Lothal. – Tatsächlich gibt es eine Hasbro-Figur eines Vizago, dessen Vorname widersprüchlich als Cikatro oder Chatro berichtet wurde (siehe hier).
  • Obi-Wan taucht im Pilotfilm auf, aber nur als holographische Aufzeichnung. – Das passt zu dem TFN-Sprecher-Gerücht und der Obi-Wan-Kenobi-Figur von Hasbro.
  • Kanan besitzt ein Holocron. – Das ist neu.
  • Die Kessel-Gewürzminen werden in Rebels auftauchen – Die werden von C-3PO bereits in Episode IV erwähnt, mehr Infos auf der Jedipedia.NET.
  • Eine Menge Wookiees – Das haben die Trailer ja bereits angedeutet (und Ezra’s Wookiee Rescue ist ein weiteres Indiz, wie SWU richtig erkannt hat).
  • Ezra lebt in einem Funkturm und sammelt Sturmtruppenhelme. – Jeder braucht ein Hobby.

So, und jetzt komme ich daher und sage euch, dass diese Punkte von MakingStarWars alle der Wahrheit entsprechen. Woher ich das weiß? Vermutlich dieselbe Quelle, die MakingStarWars versorgt, spamt uns seit geraumer Zeit mit einzelnen Seiten (und einmal sogar der kompletten PDF) eines Star Wars Rebels-Buches zu (wobei das vor 3 Tagen oder so aufgehört hat), das die Pilotfolge der Serie nacherzählt. Wir haben diese Mails allesamt vernichtet, weil wir nicht für ein Leak verantwortlich sein wollten. Mit MSW hat der Leaker wohl seinen Meister gefunden. Wir werden weiterhin nichts verraten, aber wenn wir ein Gerücht im Internet sehen, werden wir es für euch mit einer Spoilerwarnung bestätigen. Ansonsten wollen wir uns doch alle im Herbst einfach mal überraschen lassen…

Schreibe einen Kommentar