Leseprobe von Timothy Zahns Glücksritter online

Am 18. November 2013 erscheint bei Blanvalet die deutsche Ausgabe von Timothy Zahns Scoundrels unter dem Titel Glücksritter. Nun hat der Verlag auf der Homepage der Verlagsgruppe Random House eine deutsche Leseprobe veröffentlicht. Ihr findet sie entweder im Widget hier im Blog (einfach links unten auf „Vergrößern“ klicken) oder unter diesem Link.


Verlagsinfo: Star Wars ist überall!

Han Solo sollte mit sich zufrieden sein. Ohne ihn wäre der Todesstern nicht zerstört worden. Ohne ihn hätten die Rebellen nicht einen ersten großen Erfolg gegen das Imperium feiern können. Alles könnte gut sein, wäre da nicht das riesige Kopfgeld, dass Jabba der Hutt auf ihn ausgesetzt hat. Nur das Lösegeld eines Königs könnte Han davon freikaufen – oder das Vermögen eines Gangsterbosses. Doch der Plan, der sich anfangs wie ein genialer Coup anhört, könnte rasch zu einer Todesfalle für Han, Chewbacca und Lando Calrissian werden.

Bestellen könnt ihr das Buch hier. Am 26. November erscheint überdies noch die englische Taschenbuchausgabe bei Del Rey, die ihr hier findet. Das Original-Hardcover ist auch noch erhältlich, und zwar hier.

Die deutsche Veröffentlichung wird übrigens vom OSWFC und der Jedi-Bibliothek gebührend begleitet werden. Einerseits gibt es in der neuen Ausgabe des Offiziellen Star Wars Magazins, die am 2. Oktober erscheint (siehe www.oswfc.de), ein Interview mit Timothy Zahn über das Buch und die Begleit-Kurzgeschichte Der Coup von Zahn wird ebenfalls im Heft enthalten sein. Im Clubteil der Ausgabe können Abonnenten außerdem einen Artikel der Jedi-Bibliothek – genauer gesagt von meiner Wenigkeit – lesen, der einerseits Zahns Erfolg analysiert, andererseits aber auch ein kurzes Porträt über den wohl beliebtesten Star Wars-Autor bietet. Mehr Details zum Inhalt des neuen Offiziellen Magazins gibt es auch noch diese Woche bei uns im Blog.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar