Marvel: Vorschau auf The High Republic: Eye of the Storm #2

Mit Eye of the Storm #2 von Autor Charles Soule und Zeichner Guillermo Sanna erscheint am 2. März auch schon der finale Teil der Comic-Dilogie über den Nihil-Anführer Marchion Ro. Via StarWars.com gibt es nun eine Vorschau aus dem Heft, zu dessen Inhalt wir am besten nur wenig verraten, da die Handlung nach The Fallen Star spielt und wichtige Geschehnisse daraus aufgreift. Solltet ihr den Roman also noch nicht gelesen haben, seid ihr hiermit gewarnt. Am 19. April erscheinen die zwei Hefte dann gemeinsam mit dem Handlungsbogen Jedi’s End in The High Republic Vol. 3, welches ihr bereits bei Amazon¹ vorbestellen könnt. Außerdem verrät StarWars.com, dass die Februar-Episode der The High Republic Show weitere Vorschauseiten sowie andere Enthüllungen beinhalten wird.

Logo zu Star Wars: Die Hohe Republik

Star Wars: Die Hohe Republik ist ein mehrjähriges Buch- und Comicprogramm, das 200 Jahre vor den Filmen spielt und die Jedi in ihrer Blütezeit zeigt. Weitere Infos, News, Podcasts und Rezensionen gibt es in unserem Portal und in der Datenbank. Beachtet auch unseren Guide zur Lesereihenfolge.

2 Kommentare

  1. Cool, dass auch in diesem Comic, wo ich das eigentlich gar nicht erwartet hatte, die Politik eine Rolle spielt! Das steigert auf jeden Fall meine Vorfreude auf den Comic. Hätte auch nicht gedacht, dass wir den Space-Markus-Söder Senator Noor aus „Light of the Jedi“ mal in gezeichneter Form sehen.

Schreibe einen Kommentar