Galaxy’s Edge bekommt erweiterte Sonderausgabe von Myths & Fables

Eines der Highlights des Jahres 2018 war der Märchenband Star Wars: Myths & Fables von George Mann, der neun von Grant Griffin illustrierte Erzählungen aus der weit, weit entfernten Galaxis enthielt (siehe dazu auch meine Rezension). Wie das Attractions Magazine bereits letzten Monat berichtete, wird es in den Galaxy’s Edge-Themenparks bald eine exklusive, erweiterte Fassung geben, die Mann folgendermaßen beschreibt:

Wir werden eine Sonderausgabe von Star Wars: Myths & Fables erschaffen, die exklusiv in Galaxy’s Edge erhältlich sein wird. Sie wird speziell gebunden sein, um wie ein Artefakt aus Batuu auszusehen, und sie enthält neben den neun ursprünglichen Geschichten auch sechs neue.

Dazu sei gesagt, dass im Juli auch ein neuer Band namens Star Wars: Dark Legends vom selben Team erscheinen wird, der sechs Geschichten über die dunkle Seite enthält, von denen manche auch auf Batuu spielen. Ob die erweiterte Fassung von Myths & Fables einfach beide Bücher kombiniert oder ob es tatsächlich exklusives Material sein wird, das man nur in den Parks erwerben kann, bleibt abzuwarten.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald mehr bekannt wird!

Myths & Fables (Dienstag, den 6. August 2019)

Myths and Fables (06.08.2019)
Medium:Jugendroman
Mitwirkende:
Cover:Grant Griffin
Verlag:Disney-Lucasfilm Press
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 192 S.
  • 978-1-368-04345-8
  • $17,99 USD
Reihe:Galaxy's Edge
Bestellen:

Verlagsinfo

Travel to the far reaches of the Star Wars universe – including to the remote outer rim world of Batuu from Galaxy’s Edge – with this unique treasury of in-world space tales. Featuring lush illustrations, this beautiful collection includes nine original fairy tales, myths, and fables. Passed down through generations, spanning millennia, carried from planet to planet, these are the legends that bind the galaxy together.

Danke an Eddie van der Heijden für den Hinweis! Besucht seine Facebook-Seite!

7 Kommentare

  1. Das zu dem Thema, dass Kanon Werke immer für jeden erreichbar sein sollen. Man ist dann ja als Kompletttist gezwungen, teure Ebay Angebote zu zahlen, damit man alle Geschichten hat.

    Daher hoffe ich (genau wie Matthias) das die Geschichten noch andersweitig erwerbbar sein werden.

    1. Naja, es gibt kein Gesetz, das besagt, dass solche Werke immer für jeden erreichbar sein sollten, noch gab es je irgendein Versprechen dieser Art seitens Lucasfilm. Die vielen nur in Deutschland/nie auf Englisch veröffentlichten Comics zu Rebels, Resistance, Die Waffe eines Jedi und Im Auftrag der Rebellion sind ein Beispiel fürs Gegenteil. 😉

      Abgesehen davon sind das ja „Geschichten innerhalb der Geschichte“ die ohnehin kaum wirklich Kanonisches beitragen. Ich werde mir wohl von Bekannten, die den Park besuchen, oder über Ebay eine Ausgabe holen, wenn der Preis stimmt.

Kommentar hinterlassen