The Mandalorian: Neuer Trailer und Charakter-Poster

Die Spannung steigt: In nur zwei Wochen, nämlich genau am 12. November, startet Disney den Streaming-Service Disney+. Und das heißt auch, dass mit The Mandalorian die erste Live-Action-Serie im Star Wars-Universum Premiere feiern wird.

Heute Nacht gab es nun einen weiteren heißersehnten Trailer zu sehen! Außerdem wurden auch fünf Charakter-Poster veröffentlicht, auf denen der titelgebende Mandalorianer, Cara Dune, Greef Carga, IG-11 und ein Ugnaught namens Kuiil zu sehen sind.

Wie gefallen euch der Trailer und die Poster? Wie groß ist bei euch der Hype auf The Mandalorian?

6 Kommentare

  1. Naja, sieht fantastisch aus, wie erwartet. Die Serie wird auf Disney+ einschlagen wie eine Bombe. Werde definitiv abonnieren, sobald es bei uns möglich ist. Auch schön Gewissheit zu haben, dass sie bereits an Season 2 arbeiten!

    Denke mal, die Serie wird auch EPIX noch einen kleinen Push verleihen, zumindest in den Staaten.

    Wenn man bei den anderen SW Serien die gleiche Qualität erreicht, steht uns bei Kenobi was ganz Großes in Haus!

  2. Hmm, ich kann irgendwie auf den Hype nicht aufspringen. Der Trailer sagt mir zu wenig aus. Ich frage mich nach wie vor, wieso ich mich für das Schicksal dieses Mandalorianers interessieren sollte. Bisschen mehr Charakterarbeit wäre da für mich nötig, um da reinzukommen, gerade weil Mandalorianer nicht mein Lieblingsthema sind.

    1. Bin da aktuell ganz bei dir. Mir gefallen zwar die Designs und die generelle Tendenz zu mehr Serien, aber bisher kann ich noch nicht erkennen wo der Mehrwert der Serie liegen soll, wenn man über den Hype-Effekt der Mandalorianer hinaus sieht. Das liegt mit großer Sicherheit an den nichts verratenden Infos die wir bisher bekommen haben, denn Favreau traue ich wirklich viel zu. Mal sehen (oder auch nicht – zumindest in Deutschland :D) wie es dann aussieht, wenn sich die Serie all dieser Fragen angenommen hat.

  3. Ich bleibe bei meiner Vermutung, dass es sich um Boba Fett handelt. Wieso sonst, wird eine Namensenthüllung in der Serie angeteast, aber vorher machen Sie daraus ein Geheimnis. Und ursprünglich sollten ein Kenobi-Film und ein Boba-Film rauskommen, aber nun wurde das eine zu einer Serie, da ist es naheliegend, dass die andere auch als Serie adaptiert wird.

    Und ich würde es toll finden, weil das Nashorn-Tier aus dem Trailer aussiehst wie das Nashorn-Wesen in Ep.II (mit dem sich Jango prügelte). Es wäre dann eine schöne Ironie.

    1. Du meinst den Reek? Das wäre in der Tat interessant, auch wenn das Wesen im Trailer ein wenig zu viel Fell für einen Reek besaß, wie wir ihn kennen. Allerdings ist ja schon bekannt, dass zumindest die rote Hautfärbung der Tiere auf Geonosis durch artfremde Futtermittel entsteht, vielleicht ist ihnen davon ja auch das Haar ausgefallen? Allerdings fehlen dem Trailer-Exemplar auch noch die beiden seitlichen Hörner, da könnte man allerdings auch eine Erklärung finden, z. B. dass das Tier ein Weibchen ist oder so. Insgesamt fände ich es aber gut, wenn Disney ein wenig mehr bereits Existentes „verwerten“ würde, anstatt das Universum mit immer neuen Spezies zu überfluten.

Kommentar hinterlassen