Die Star Wars Show kündigt The Secrets of the Jedi an

Die Star Wars Show hat offizell das neueste Werk aus dem Hause Insight Editions vorgestelt, The Secrets of the Jedi von Marc Sumerak, das im November erscheint. Außerdem werden neue YouTube-Serien für den Star Wars Kids-Kanal vorgestellt und die Vader Immortal-Präsenz auf der D23 Expo detailliert. Darüber hinaus schildert ein Fan seine Erfahrungen mit Vader Immortal und es passieren seltsame Cameo-Auftritte anlässlich der 150. Star Wars Show-Episode.

The Secrets of the Jedi ist eine Chronik der Geschichte des Jedi-Ordens, erzählt aus der Sicht von Luke Skywalker. Das Buch ist zusätzlich mit aufwändigen Illustrationen und interaktiven Features ausgestattet, darunter ein ausklappbares Holocron, eine Übersetzerkarte, ein Büchlein über Jedi-Ausrüstung und noch mehr. StarWars.com hat weitere Infos und einige Vorschauseiten online gestellt.

Marc Sumerak lässt Luke dabei nicht nur über Kontinuitätselemente aus den Filmen nachsinnen, sondern auch über Elemente aus The Clone Wars und anderen Quellen. So kommen auch die Machtpriesterinnen aus The Clone Wars und Qui-Gon Jinn in diesem Buch vor. Marc Sumerak beschreibt den Schreibprozess folgendermaßen:

Eine der größten Herausforderungen bei einem Buch wie diesem liegt darin, einen Weg zu finden, alle wichtigen Informationen auf eine Weise aufzubereiten, die sich frisch und neu anfühlt. Für dieses spezielle Projekt entspringt diese einzigartige Perspektive ganz natürlich aus unserem geliebten Erzähler, Luke Skywalker. Sicher, wir alle kennen seine epische Geschichte auswendig, doch der Luke, der diesen Band hier schreibt, ist lange nicht mehr der optimistische Bauernjunge, der der zu Beginn seiner Reise war. Deswegen kann er über die verherrlichenden Geschichten über die alten Jedi hinwegschauen und die Wahrheit über den Orden finden, egal wie schwierig es für den Leser sein mag, diese zu hören. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf konnten wir die verschiedenen Aspekte des Jedi-Ordens aus einem Blickwinkel betrachten, der die uralten Legenden durchdringt, sodass wir erkunden konnten, warum die Jedi existieren mussten, warum sie zum Scheitern bestimmt waren und ob sie erneut auferstehen könnten – oder sollten.

The Secrets of the Jedi erscheint am 19. November in den USA und ist auf Amazon.de vorbestellbar.

3 Kommentare

      1. Schon möglich! Aber achte mal auf den letzten Satz im Text zu den Force Spirits: „It’s a relief to feel their presence after all this time!“ >Their< impliziert, dass er definitiv nicht nur den in Ep VIII erschienenen Yoda wahrnimmt, sondern auch Ben und seinen Vater.

        Ich würde mich über einen Auftritt von Hayden/Anakin in Ep IX extrem freuen (mit Blick auf JJs Aussage, wir schließen die SAGA ab und verbinden alle 3 Trilogien mit einander, auch sehr sinnig)

Kommentar hinterlassen