Panini: Vorschau zum Start der Star Wars Resistance-Comics

Am 15. Mai erscheint bei Panini die erste Ausgabe des Star Wars Resistance Animation-Magazins – der konzeptionelle Nachfolger des Star Wars Rebels-Magazins aus demselben Hause. Mit freundlicher Unterstützung des Verlags haben wir heute ein paar Vorschauseiten für euch und enthüllen auch Details zum enthaltenen ComicDer Rekrut, Teil 1 vom eingespielten Team aus Autor Alec Worley und Zeichner Ingo Römling (Im Auftrag der Rebellion), die hierfür Unterstützung von Kolorist Cosmo White erhalten. Wer bei dem Titel nun stutzig wurde, weil die erste Folge der Animationsserie so hieß – richtig, es handelt sich um eine Adaptation. Nach Aussage der Panini-Redaktion enthalten zumindest die ersten drei Ausgaben Adaptationen von Serienfolgen.

Das Magazin strebt eine zweimonatige Erscheinungsweise an, sodass die nächste Ausgabe im Juli zu erwarten ist. Sammelbände wurden noch nicht bestätigt, sind aber auch nicht ausgeschlossen – dafür müssten zunächst allerdings aber erst einmal genug Comics zusammenkommen.

Auf Twitter lieferte Ingo Römling selbst weitere Einblicke, darunter auch unkolorierte Tuschezeichnungen:

Werdet ihr euch die Einzelmagazine (mit Spielzeug-Extra) holen? Oder wartet ihr auf eine etwaige Sammelbandausgabe?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

1 Kommentar

  1. FrogoFrogo

    Ich hoffe ja immer noch, dass Rebels irgendwann mal fertig gesammelt wird… die Einzelhefte sind einfach nichts für mich, da mich ausschließlich die Comics interessieren. Wobei ich hier aber auch gut noch warten kann, reine Adaptionen finde ich nicht so spannend 😉

Schreibe einen Kommentar