Marvel: Vorschau auf Vader: Dark Visions #4

Die fünfteilige Anthologie-Miniserie Vader: Dark Visions geht bei Marvel Comics nächste Woche in die 4. Runde. Nach dem eher kontrovers diskutierten dritten Heft liefert Autor Dennis „Hopeless“ Hallum diesmal die Geschichte über einen Rebellenpiloten, der in eine Konfrontation mit dem Dunklen Lord verwickelt wird. Gezeichnet wird diese Ausgabe von Stephen Mooney, dessen Werk von Lee Loughridge koloriert wurde; das Cover stammt von Riccardo Federici. Die heutige Vorschau wurde von PREVIEWSworld veröffentlicht.

LEG DICH NIE MIT DEM BESTEN AN!

• Wir alle kennen DARTH VADER als die eiserne Faust des IMPERATORS, aber, wie dir jeder Rebell versichern kann, ist er auch ein Schrecken in einem TIE-Jäger.

• Wie fühlt es sich an, im Cockpit eines X-WINGS zu sitzen und dem tödlichsten Piloten des IMPERIUMS direkt gegenüber zu stehen?

• Wirst du überhaupt überleben und davon erzählen können, Teufelskerl?

Der Sammelband von Vader: Dark Visions erscheint am 27. August und ist bereits auf Amazon.de vorbestellbar. Auch die deutsche Ausgabe, die im November unter dem Titel Darth Vader: Dunkle Visionen bei Panini erscheint, kann auf Amazon.de schon vorbestellt werden.

Kommentar hinterlassen