Panini: Neue Cover für Doktor Aphra, Band 4 & Star Wars Abenteuer, Band 5

Neue Cover aus dem Hause Panini! Am 23. Juli erscheint sowohl der Sonderband Doktor Aphra, Band 4: Liebe in Zeiten des Chaos als auch der Sammelband Star Wars Abenteuer, Band 5: Schmuggler auf der Flucht. Beide Cover wurden nun enthüllt.

In Doktor Aphra, Band 4: Liebe in Zeiten des Chaos steckt die Archäologin mal wieder in Schwierigkeiten. Nachdem sie unter Zwang einen Auftrag für den psychopathischen Droiden Triple-Zero ausgeführt hat, sind sowohl Imperiale als auch Rebellen und sogar Darth Vader höchstpersönlich hinter ihr her. Autor Simon Spurrier arbeitete hier mit Zeichner Kev Walker, Tuschezeichner Marc Deering und Kolorist Java Tartaglia zusammen. Ashley Witter gestaltete sowohl das reguläre Softcover als auch das auf 333 Stück limitierte Hardcover, das nur im Comic-Fachhandel und im Panini-Shop erhältlich sein wird. (Momentan ist das Hardcover noch nicht vorbestellbar; dies sollte sich ca. Ende Mai ändern.)

In Schmuggler auf der Flucht, der Hauptgeschichte von Star Wars Abenteuer, Band 5, sind Han und Chewbacca auf der Flucht vor den gefürchteten Kopfgeldjäger Zuckuss und 4-LOM, als der Falke mal wieder Zicken macht und sie dadurch auf einem unbekannten Planeten stranden. Diese Geschichte stammt von Autor Cavan Scott, Zeichner Derek Charm und Kolorist Matt Herms. Außerdem enthält der Band eine weitere Geschichte mit Lando Calrissian in der Hauptrolle. Hier droht der Sohn einer Bekannten von Lando in die Kriminalität abzurutschen und Lando muss ihm erklären, warum er das Schmugglerdasein aufgegeben hat. Dieser Comic stammt von Autorin und Zeichnerin Elsa Charretier, Co-Autor Pierrick Colinet und Koloristin Sarah Stern. Des Weiteren enthalten ist die Geschichte Die verschollenen Eier von Livorno (The Lost Eggs of Livorno) von Cavan Scott (Autor), Alain Mauricet (Zeichner) und Chris Fenoglio (Kolorist), die erstmals im Star Wars Adventures Annual 2018 veröffentlicht wurde und ersten Kanon-Auftritt des „grünen Hasen“ Jaxxon darstellt . Das Cover des Bandes wurde von Derek Charm illustriert.

Hier sehr ihr alle drei neuen Cover:

Star Wars Abenteuer, Band 5 und die Softcover-Ausgabe von Doktor Aphra, Band 4: Liebe in Zeiten des Chaos sind momentan noch nicht bei Amazon vorbestellbar. Sobald sie es sind, werden euch die Verlinkungen auf die richtige Seite führen.

Wie gefallen euch die Cover? Habt ihr vor, euch einen der Bände oder sogar beide zu holen?

Über den Autor

Ines

Ines
Ines bildet im echten Leben zahlreiche Padawan-Schüler an einem Gymnasium in den Fächern Englisch und Deutsch aus. Star Wars konsumiert sie am allerliebsten in Romanform und hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche Romane des Kanons zu lesen. Bereits jetzt ist sie begeistertes Claudia-Gray-Fangirl.

7 Kommentare

  1. NoriorNorior

    Hmm komischer Titel.
    Aus „The Catastrophe Con“ wird „Liebe In Zeiten Des Chaos“…naja. Wer denkt sich denn immer so komische deutsche Titel aus?

    Wird eigentlich die zweite Geschichte aus dem Adventures Annual 2018 dann im nächsten Adventure Band enthalten sein?

    Ach und ja, natürlich hole ich mir beide Bände 😀

    1. FlorianFlorian

      Die wird nach aktuellem Stand in Band 7 der US-Reihe enthalten sein, also voraussichtlich in Band 8 der deutschen Reihe, sofern nicht noch ein Sonderband dazwischen kommt.

      Den Titel finde ich übrigens gelungen. Er passt gut auf die Handlung und ist etwas ausgefallener, genauso wie der US-Titel. Das passt schon.

      1. NoriorNorior

        Ok danke, dann bin ich mal gespannt. Ich bin eben immer skeptisch wenn sich die Titel so deutlich unterscheiden 😀

  2. Darth PadawanDarth Padawan

    Bei Filmen ist das mit den Titeln noch viel schlimmer. Mein Favorit:
    USA: Captain America: Winter Soldier
    DE: The Return of the first Avenger
    Und warum? Weil man der Meinung war, dass mehr Leute in DE ins Kino gehen, wenn „Avenger“ im Namen auftaucht.
    Volksverdummung…

    1. FlorianFlorian

      Und vermutlich weil „Captain America“ zu US-patriotisch klingt. Ich muss aber ehrlicherweise auch sagen, dass ich mit der Figur aufgrund des Namens erst mal wenig anfangen konnte und die Filme daher erst recht spät geschaut habe (irgendwann kurz vor Age of Ultron, glaube ich). Insofern kann ich da die Titeländerung schon verstehen, auch wenn sie durchaus Anlass zur Lächerlichkeit bietet, gerade bei den Sequels zu „Captain America“.

      Naja. „The Catastrophe Con“ lässt sich bestimmt irgendwie übersetzen, klingt dann aber entweder langweilig oder gar sperrig. Panini hat einen interessanten Titel gewählt, der auf Aphras Hang zum Chaos anspielt, wie der US-Titel es auch tut, und dabei auch über „Liebe“ die emotionale Seite der Figur gut einbindet, die in den Comics ja immer wichtiger wird, gerade in Band 4 und 5.

      1. Darth PadawanDarth Padawan

        Ich bin gespannt. Dr. Aphra ist auf jeden Fall einer meiner Lieblingschars seit der Disney Übernahme. Leider gibt es seitdem, zumindest im Comic Bereich, kaum neue interessante Charaktere. Und erst recht nicht mit eigener Comicreihe… da hat Aphra schon ein Alleinstellungsmerkmal.

        Glaube, dass das unter Dark Horse, als kleiner Verlag, viel besser geklappt hat. Marvel will Masse machen und setzt daher eher auf bekannte Charaktere. Daher wundert es mich, dass Aphra so lange läuft. Gibt es eigentlich eine Website, wo man die Verkaufszahlen sehen kann? Oder wäre das sogar hier ein regelmäßigen Beitrag (z.B. in den Holo News) Wert?

      2. FlorianFlorian

        Für Verkaufszahlen ist die beste Autorität wohl comichron.com – betrieben von niemand Geringerem als Star Wars-Autor John Jackson Miller selbst.

        Persönlich interessieren uns die Verkaufszahlen eher selten; höchstens wenn es mal um besonders gut oder besonders schlecht laufende Comics geht, daher sehe ich dafür keine Zukunft für einen regelmäßigen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar