Egmont UK: Neue Bücher für Herbst 2019

Während des freitägigen Publishing-Panels auf der Star Wars Celebration Chicago wurde aus dem Hause Egmont UK nur der dritte Band der Where’s the Wookiee-Reihe gezeigt. Der Katalog des Verlags bietet jedoch bereits erste Informationen zu weiteren Büchern, die uns im Herbst diesen Jahres erwarten.

Sicherlich am interessantesten dürfte Enemies of the Empire, ein Dossier derzeit nicht näher spezifierter Kopfgeldjäger mit Akten zu unter anderem Prinzessin Leia, Han Solo und dem Millennium Falken, werden. Das Buch, welches im Oktober erscheinen soll, wurde wie zuvor schon der Galactic Atlas und das Alien Archive von Tim McDonagh illustriert und orientiert sich laut Katalog an den Abmessungen von letzterem.

Einen Monat vorher, also im September, sollen drei Bücher mit Illustrationen von McDonagh zusammen mit einem Poster und zwei Porgs zum Basteln gesammelt in der Galactic Collection erscheinen. Interessant gestalten sich hier die genannten Maße von 28,5 × 21,6cm, da beide Bücher zuvor mit 37 × 27cm sowie 30 × 24,5cm ein ganzes Stück größer und in Kombination für einen Schuber nicht wirklich geeignet waren. Ob dies jedoch bedeutet, dass die Bücher in ein kleineres Format gebracht wurden, oder ob es sich vielleicht lediglich um Platzhalterdaten handelt, ist nicht klar. Bei dem dritten enthaltenen Buch könnte es sich ähnlich der Where’s the Wookiee? Collection, deren Inhalte hier einmal zur Veranschaulichung gezeigt werden, um eine Malbuchfassung des Alien Archive handeln.

Auf Amazon finden sich beide Produkte noch nicht, Where’s the Wookiee? 3 ist jedoch bereits vorbestellbar.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen