Marvel kündigt Faksimile-Ausgabe von Classic Star Wars #50 an

Wie Marvel uns soeben per Pressemitteilung informierte, plant das Haus der Ideen, am 1. Mai 2019 eine Faksimile-Ausgabe von Star Wars (1977) #50 zu veröffentlichen. Damit ist gemeint, das eine nahezu originalgetreue Reproduktion des Originalhefts erscheint – lediglich das Cover und wohl kleinere Anpassungen im Kleingedruckten werden es unterscheiden. Ansonsten sind die Comicseiten, die redaktionellen Seiten und sogar die Werbeanzeigen identisch dem Original nachempfunden. Die wichtigsten Cover-Änderungen betreffen dabei auch lediglich den Barcode, den Preis ($3.99 statt nur 75 Cent) und das Marvel-Verlagslogo – und eben der Legends-Banner an der Stelle, wo früher groß „Marvel Comics Group“ prangte.

Warum macht Marvel das? Kürzlich kündigte der amerikanische Comicverlag ja eine 108. Ausgabe der klassischen Star Wars-Reihe an, die zur Feier des 80. Verlagsjubiläums veröffentlicht wird und inhaltlich an die Ereignisse aus Star Wars #50 anknüpft.

Damit aber nicht genug. Wie bereits in der Comicvorschau für April angekündigt, gibt es auch im Rahmen der True Believers-Reihe einen Nachdruck aus der klassischen Legends-Reihe im Einzelheftformat, nämlich die bis dato letzte Ausgabe der Reihe, Star Wars (1977) #107.

Werdet ihr euch diese Faksimile-Ausgabe holen? Und wer wird sich im Mai in Star Wars #108 mit Jaxxon, Amaiza, Valance, Domina Tagge und anderen in ein neues legendäres Abenteuer stürzen?

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen