Marvel: Vorschau auf das Age of Republic Special #1

Am kommenden Mittwoch, dem 16. Januar erscheint bei Marvel das Age of Republic Special #1, in welchem drei verschiedene Teams aus Autoren und Zeichnern und Koloristen drei Geschichten aus der Zeit der Republik erzählen. Auf PREVIEWSworld.com wurden bereits einige Vorschauseiten veröffentlicht, die wir euch hier zeigen wollen. Auch das Cover von Rod Reis sowie die Variantcover von Mike McKone & Guru eFX (Puzzle Piece Variant), Mike Deodato & Nolan Woodard (Greatest Moments Variant) und Khoi Pham & Brian Reber könnt ihr in der Galerie sehen.

„The Weapon“

Für die Mace-Windu-Geschichte „The Weapon“ sind Autor Ethan Sacks, Zeichner Paolo Villanelli und Kolorist Erick Arciniega verantwortlich. Folgendermaßen lässt sich die Inhaltsangabe übersetzen:

Meiste Mace Windu ist weit und breit als einer der vortrefflichsten Krieger des Jedi-Ordens bekannt. Aber was die Feinde der Republik NICHT über Mace wissen, könnte ihr Verderben sein…

„Sisters“

Die zweite Geschichte handelt von Asajj Ventress, heißt „Sisters“ und wurde von Jody Houser geschrieben, von Carlos Gómez illustriert und von Dono Sánchez-Almara koloriert. Folgendermaßen lautet die Inhaltsangabe:

Nachdem sie Count Dookus Verrat und die Vernichtung ihres Volkes durch die Separatisten knapp überlebt hat, geht die furchterregende Asajj Ventress einen neuen Weg. Sie mag keine dunkle Schülerin mehr sein, aber sie ist so tödlich und entschlossen wie eh und je…


„501 Plus One“

Die dritte und letzte Geschichte dreht sich um Captain Rex und Jar Jar Binks. „501 Plus One“ stammt von Autor Marc Guggenheim (auch bekannt für die DC-Fernsehserien Arrow und Flash) , Zeichner Caspar Wijngaard und Kolorist Cris Peter und lässt sich folgendermaßen zusammenfassen:

Captain Rex führt seine Klon-Kameraden tapfer in die Schlacht gegen die Droidenarmee der Separatisten. Und was für einen besseren Verbündeten könnte er bei der Verteidigung der edlen Galaktischen Republik haben als… Jar Jar Binks?

Ursprünglich hätte das Heft vier Geschichten enthalten sollen. Rex und Jar Jar hätten dabei jeweils eine eigene Geschichte erhalten, wobei die von Jar Jar von Chip Zdarsky geschrieben worden wäre. Sie wurde dann aber gestrichen und mit der Rex-Story zusammengelegt.

Was haltet ihr von dieser Vorschau? Freut ihr euch schon auf das Heft?

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen