Rezension: LEGO Star Wars Magazin #41 von Blue Ocean Entertainment (mit Leseprobe)

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Rezension des LEGO Star Wars Magazins. Ausgabe 41 ist die zur Zeit am Kiosk erhältliche und somit gibt es mal wieder eine aktuelle Rezension von mir. Das Magazin enthält wieder einen großen Comic mit 12 Seiten, sowie einen dreiseitigen Comic, der zum Extra erscheint. Dieses Mal haben wir ein Heft, das sich von den Geschichten her komplett in der Sequel-Trilogie abspielt.

Die Comicgeschichte Frei wie ein Vogel spielt während Star Wars Episode VIII: Die letzten Jedi und handelt von Chewbacca, welcher versucht, Rey das Fliegen mit dem Falken noch besser beizubringen. Wie immer bei einer LEGO-Geschichte geht das natürlich nicht ohne lustige Hindernisse. Der Autor Martin Fisher hat hier eine gute Mischung Porg, Wookiee, Mensch und noch etwas, dass ich euch nicht verrate, gefunden, um eine schöne kleine LEGO-Episode zu kreieren. Bob Molesworth hat dies zeichnerisch sehr schön umgesetzt und gibt der Geschichte dadurch den entsprechenden Schwung.

Der kurze Comic zum Extra spielt vor Episode VII: Das Erwachen der Macht. Poe Dameron ist auf der Flucht von ein paar Sturmtrupplern der Ersten Ordnung. Auch hier ist Martin Fisher wieder für die Geschichte verantwortlich, aber die Zeichnungen sind von Natascha Römer und Maxim OsadtschIj. Das Kreativteam hat auch hier einen kleinen amüsanten Comic abgeliefert.

In diesem Heft erhält der Leser erneut zwei Extras: zum einen eine weitere limitierte Karte der LEGO Star Wars-Sammelkartenserie mit einem stolzen Luke Skywalker, zum anderen ein LEGO-Miniset mit Poe Damerons X-Wing. Bei Ausgabe 1 war ich ja schon begeistert von dem X-Wing-Minimodell, aber vierzig Ausgaben später erhalten wir erneut einen X-Wing, der mit 48 Teilen größer ist als der erste.

In den Postern wird das Thema der Sequel-Trilogie fortgeführt und auch die Rätsel passen sich in das Gesamtkonzept des Heftes ein. Alles in allem ist es ein gelungenes Heft, das ich mit 5 von 5 Holocrons bewerten kann. Die einzelnen Teile des Heftes wirken nicht gestückelt, sondern alles harmoniert miteinander. Sogar der Y-Wing in der Rubrik „Toys“ und die vier Raumschiffe auf der Info-Seite wirken nicht fehl am Platz.

Wie jedes Mal haben wir ein paar Vorschauseiten von Blue Ocean Entertainment erhalten, die wir hier präsentieren, damit ihr euch selbst ein Bild vom Magazin machen könnt.

Wenn ihr die ein oder andere Ausgabe verpasst habt, dann könnt ihr über den Blue-Ocean-Nachbestellshop noch einige Magazine nachbestellen.

Wir danken Blue Ocean Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und des Leseproben-Bildmaterials!

LEGO Star Wars Magazin #41 (Samstag, 13. Oktober 2018)

LEGO Star Wars Magazin #41 (13.10.2018)
Gattung/Sprache:, ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:13.10.2018
Autor(en):
Zeichner:, ,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:36
Preis:3,99 €
Kanonstatus:
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

Schreibe einen Kommentar