Marvel: Vorschau auf Doctor Aphra #19

Das Autorenduo Kieron Gillen und Si Spurrier schickt nächsten Mittwoch mit Unterstützung von Zeichner Emilio Laiso und Koloristin Rachelle Rosenberg Fanliebling Doctor Aphra auf ihr 19. Solo-Abenteuer. Der sechste und letzte Teil von Remastered hat dabei ein reguläres Cover von Ashley Witter sowie ein Galactic-Icons-Variant von Rod Reis. Via Graphic Policy gibt es heute Morgen eine Vorschau.

Es herrscht Instabilität in der Galaxis als Rebellenstreitkräfte den Freiheitskampf gegen das Galaktische Imperium führen. Aber Instabilität kann für diejenigen mit entsprechendem Know-How und Skrupellosigkeit Möglichkeiten bieten, daraus Nutzen zu schlagen.

Die schurkische Archäologin Doktor Chelli Aphra wäre typischerweise ein solches Individuum. Aber sie ist durch Erpressung in die Dienste des psychotischen Droiden-Verbrecherfürsten Triple-Zero gezwungen worden – unlängst mit dem Auftrag, seine alten Erinnerungen von der Tarkin-Initiative zu stehlen.

Aphra hatte einen Plan, das imperiale Schiff Hivebase-1 mit Rebellenanführerin Hera Syndulla als Geisel zu entern, aber es lief alles schief. Kann die Frau Doktor und ihre Crew nun an Bord der gewünschten Tarkin-Initiative diese Begegnung überleben und mit dem, wofür sie gekommen sind, entkommen?

Der Sammelband Doctor Aphra Vol. 3: Remastered erscheint am 10. Juli und kann bereits auf Amazon.de vorbestellt.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar