Del Rey: Neue Last Shot-Leseprobe mit Sana Starros

Als die Schmugglerin Sana Starros am Ende des Comics Skywalker schlägt zu! als eine von Marvels ersten eigenen Kanonfiguren eingeführt wurde, nannte sie sich noch Sana Solo und behauptete, Han Solos Frau zu sein. Nun gibt Del Rey ihr im Roman Last Shot von Daniel José Older eine Vorgeschichte, wie aus einer neuen StarWars.com-Leseprobe hervorgeht. Han, Chewie und Sana bekommen es darin mit Kopfgeldjägern zu tun – und zwar in Maz Kanatas Schloss!

Hier ein Bild von Sanas erstem Auftritt sowie eine Covergalerie der verschiedenen englischen Ausgaben von Last Shot:

Last Shot erscheint am 17. April und kann auf Amazon.de vorbestellt werden. Mit einer deutschen Ausgabe ist dieses Jahr nicht mehr zu rechnen.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar