Yen Press: Englisches Cover des Lost Stars-Manga enthüllt

Via PREVIEWSworld wurde das englische Cover des Lost Stars-Manga enthüllt, dessen erster Teil von Yen Press am 18.04. im Comicfachhandel und am 01.05. im Buchhandel veröffentlicht werden wird. Der Manga ist eine Adaptation von Claudia Grays Roman Verlorene Welten durch den Japaner Yusaku Komiyama, der in Japan von LINE produziert wurde (siehe Impressionen am Ende des Artikels).

Hier das vorläufige (links) sowie das finale Cover (rechts):

Das vorläufige Cover ist in der japanischen Ausgabe ein Artwork aus dem Inneren, quasi ein Innen-Cover, das in dieser Form wahrscheinlich auch in der englischen Ausgabe enthalten sein wird.

Da ich seit zwei Tagen stolzer Besitzer der japanischen Ausgabe des ersten Bandes bin, habe ich hier ein paar Fotos mit Einblicken in deren Aufmachung für euch:

Der US-Band von Yen Press ist auf Amazon.de vorbestellbar.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

1 Kommentar

  1. sepulnation86

    auf den freue ich mich 😉

Schreibe einen Kommentar