Rezension: LEGO Star Wars Comic #8: Der Weg des Jedi von Blue Ocean Entertainment

Willkommen zu der Rezension des Sammelbands LEGO Star Wars Comic #8 aus dem Hause Blue Ocean Entertainment. Das Heft besteht aus einem Extra und vier Comics, die bereits im LEGO Star Wars Magazin veröffentlicht wurden.

Der erste Comic trägt den Titel LEGO Star Wars: Versumpft! und hatte seine Erstveröffentlichung im Magazin #15. Dort kommt Luke nach Dagobah, um bei Meister Yoda zu trainieren. Doch durch einen Unfall im Weltraum ist auch Leia dort, wodurch sich Lukes Training etwas chaotisch gestaltet. Yoda bekommt viel Matsch ab und Luke lernt die LEGO-Seite der Macht kennen. Diese Geschichte ist perfekt für den Start eines Sammelbandes mit dem Titel Der Weg des Jedi und wird auf dem Cover wiedergespiegelt.

Der zweite Comic LEGO Star Wars: Eindringlinge! bringt Leia und Luke als verkleidete Stormtrooper auf den neuen Todesstern. Eine witzige kleine LEGO-Geschichte, die uns auch ein paar gute Gags liefert. Da wir hier wieder die Skywalker Zwillinge in den Hauptrollen haben, passt auch dieser zum Konzept des Heftes.

Im dritten Comic geht es um den jungen Jedi Rowan Freemaker. In der LEGO Star Wars – Die Abenteuer der Freemaker-Geschichte Mission auf Mustatar wird erzählt wie die Freemaker, die Figuren aus der gleichnamigen LEGO Star Wars-Fernsehserie, aus Geldnot auf Mustafar ein neues Abenteuer erleben. Diese Mal sehen wir wie Rowan Freelander die Macht anwendet. Auch dieser Comic unterhält wieder sehr gut und zeigt den tollpatschigen Roger in seiner Höchstform.

Den Abschluss macht dann LEGO Star Wars Die Abenteuer der Freemaker: Die Rache der StarScavenger. Hier treffen wir erneut auf die Freemakers aus der gleichnamigen LEGO Star Wars-Serie. Es wird ihr Raumschiff von zwei Dieben gestohlen, doch diese haben nicht aufgepasst, denn Rowan und Roger sind noch an Bord und machen ihnen das Leben schwer. Rowan setzt die Macht ein, damit er die Diebe erledigen kann.

Das Poster hat eine helle und eine dunkle Seite und passt dadurch sehr gut zum Titel Der Weg des Jedi, da ein Jedi auch den dunklen Weg gehen kann.

Als Extra ist Palpatines Shuttle enthalten, das auch bereits im Heft Nummer 17 enthalten war.

Da die Comics den größten Teil des Sammelbandes einnehmen, muss ich auch die Bewertung stärker darauf legen. Die Comics sind gute und passen zum Titel des Magazins. In den ersten zwei Comics haben wir Luke und in drei und vier ist Rowan Freemaker als Machtnutzer vertreten. Leider wurden aber die ersten zwei Comics bereits im LEGO Star Wars Comic Sammelband 5: Abenteuer auf Tatooine! und im LEGO Star Wars Comic Sammelband 3: Die Rebellen gegen das Imperium veröffentlicht. Diese Geschichten passen auf alle Fälle besser in diesen Sammelband 8! Seit Sammelband 3 sind bereits 62 neue Comics veröffentlicht worden, von denen nur 28 überhaupt in Sammelbänden abgedruckt wurden. Da muss man doch nicht schon jetzt von diesen erneut eine Wiederholung drucken. Da ich durch die verfrühte Wiederholung schon fast nur 2 Holocrons geben wollte, aber die Zusammenstellung und die Qualität der enthaltenen Comics loben muss, habe ich mich bei der Bewertung auf 3 von 5 Holocrons festgelegt.

Dieses Mal haben wir auch für den Sammelband Vorschauseiten für euch vom Blue Ocean Verlag erhalten und wollen sie euch hier präsentieren, damit ihr euch selbst ein Bild vom Heft machen könnt.

Wir danken Blue Ocean Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Lest ihr lieber den Sammelband oder das Magazin dieser Reihe?

LEGO Star Wars Comic Sammelband 8: Der Weg des Jedi (Freitag, 5. Januar 2018)

LEGO Star Wars Sammelband #8 - Der Weg des Jedi (05.01.2018)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Heft, Sammelband
Erscheinungsdatum:05.01.2018
Autor(en):,
Zeichner:, , , , ,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:44
Preis:3,50 €
Kanonstatus:
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

Schreibe einen Kommentar