Marvel: Vorschau auf Thrawn #2 und Darth Vader #13

Heute hat Marvel AiPT Vorschauseiten zu Thrawn #2 und Darth Vader #13 veröffentlicht, die beide nächste Woche erscheinen.

Thrawn #2

Autorin Jody Houser, Zeichner Luke Ross und Kolorist Nolan Woodard setzen ihre Adaptation von Timothy Zahns Roman Thrawn fort! Das Cover stammt von Paul Renaud.

Mitt’hraw’nuruodo, besser bekannt als Lieutenant Thrawn des Galaktischen Imperiums, hat die Imperiale Akademie mit den bestmöglichen Noten abgeschlossen und außerdem seinen persönlichen Assistenten, Ensign Vanto, zugewiesen bekommen. Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder in der imperialen Armee ihm seinen Erfolg gönnt. Die Stimmung unter den Imperialen wird zunehemend angespannter, da Thrawn weiterhin neue Feinde besiegt.

Darth Vader #13

Hier beginnt der Mon-Cala-Handlungsbogen Burning Seas, in dem Autor Charles Soule, Zeichner Giuseppe Camuncoli, Tuschezeichner Daniele Orlandini und Kolorist David Curiel die Vorgeschichte des aktuellen Star Wars-Handlungsbogens Mutiny at Mon Cala liefern. Das Cover stammt von Camuncoli und Elia Bonetti. Die Handlung macht übrigens einen Zeitsprung ins Jahr 16 VSY, nachdem die vorherigen Ausgaben noch direkt nach Die Rache der Sith (also 19 VSY) spielten. Matt Martin bestätigte auf Twitter, dass der Zeitsprung aus dem Introtext ein Fehler war und wir uns immer noch 19 VSY befinden!

Drei Jahre sind vergangen seit dem Aufstieg Imperator Palpatines, der Gründung seines großen Galaktischen Imperiums und dem Fall des ehemaligen Jedi-Ritters Anakin Skywalker in seine neue Gestalt als düsterer Halb-Mensch-halb-Maschine Darth Vader – Palpatines Sith-Schüler.

Vader und sein Trupp machtbegabter Jäger, die Inquisitoren, haben mit großem Erfolg die wenigen Überlebenden der Säuberung aufgespürt, die den edlen Jedi-Orden kurz vor Palpatines Aufstieg zerstört hatte. Nur wenige Jedi verbleiben noch in der Galaxis.

Aber nun ist eine Bedrohung für das noch neue und verletzliche Regime des Imperators aufgetaucht, und Vader muss sich sowohl seiner Vergangenheit als auch seiner Gegenwart stellen….

Für beide Hefte gibt es noch keine Sammelbände, aber wir rechnen in den nächsten Tagen mit ihrer Enthüllung.

Was haltet ihr von den Vorschauseiten?

Danke an unseren Freund Eddie von Once Upon a Galaxy für den Hinweis!

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar