Marvel: Kunterbunte Variants für Captain Phasma #1

Am 6. September startet bei Marvel in den USA die vierteilige Comic-Miniserie Captain Phasma, die Teil des Buchprogramms Journey to The Last Jedi ist. Via PREVIEWS gibt es heute den ersten Schwung an Variants für das Heft. Mit dabei sind ein Wimmelbild-Variant, in dem ihr Phasma suchen dürft (schreibt uns in den Kommentaren, wenn ihr sie gefunden habt, und wie lange ihr gebraucht habt), sowie ein Funko-POP-Cover und eine Hommage an ein klassisches Invincible Iron Man-Cover, aber wie üblich auch ein Filmfoto-Variant und ein Blank-Cover für Skizzen. Skottie Young zeichnet Phasma indes als Baby-Version in der Müllpresse – somit dürften alle Geschmäcker bedient werden.

Es fehlt noch ein Cover von Mark Brooks, das zusätzlich auch als Schwarzweiß-Variante erscheinen wird, und man kann sicher auch mit Exklusivcovern bei einzelnen Händlern rechnen. Sobald diese Motive auch enthüllt werden, erfahrt ihr es wie gewohnt bei uns.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis vor Kurzem Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

2 Kommentare

  1. Darth_VoiderDarth_Voider

    Ich habe Phasma gefunden und habe fünf Sekunden gebraucht. Sie steht, umringt von Sturmtruppen, links unterhalb des TIE-Jägers.

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Richtig. 😉 Ich habe 10 Sekunden gebraucht. 😛 Ist aber ein schönes Bild mit vielen Details – ich finde bei jedem Anschauen weitere, z.B. Rey an der Wand, oder Sturmtruppen bei seltsamen Zielübungen… 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.