Cover und Inhaltsvorschau zum Offiziellen Star Wars Magazin #86

Am 22. Juni veröffentlichen Panini und Miracle Images in Kooperation die 86. Ausgabe des Offiziellen Star Wars Magazins – zugleich die zweite Ausgabe mit Panini-Beteiligung. Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion des Magazins haben wir für euch heute Cover und Inhaltsseiten der Kioskausgabe – das Offizielle Star Wars Magazin #86 – sowie der erweiterten Abo-Ausgabe – Journal of the Whills #86, die wie gewohnt um die Kioskausgabe herumgeheftet direkt in die Briefkästen der Abonnenten geliefert werden wird. Abonnenten bekommen auch wieder ein Extra – nämlich ein kostenloses Comicheft zum 20. Verlagsjubiläum von Panini, in dem eine Darth Vader-Geschichte enthalten sein wird.

Offizielles Star Wars Magazin #86

Highlights: Wir empfehlen euch die Kurzgeschichte „Die Blade-Staffel: Kuat“ von Mark S. Williams und David J. Williams, die während der Ereignisse von Nachspiel: Lebensschuld angesiedelt sind, sowie die Database unserer Freunde von der Jedipedia, die euch unter anderem Infos zu den Religionen auf Jedha aus Rogue One liefern. Auch Marc Winters „Jedi-Bibliothek“ wird wieder eine umfassende Übersicht über aktuelle Neuerscheinungen in einem kompakten Format liefern. Doch auch der Rest des Magazins ist wieder randvoll mit spannenden Interviews und Artikeln – da ist das in der Heftmitte enthaltene Teaserposter von Die letzten Jedi wirklich nur ein Sahnehäubchen.

Journal of the Whills #86

Highlights: Auch hier gibt es wieder eine Kurzgeschichte, nämlich die Kanon-Story „Wendepunkt“ von Jason M. Hough, die direkt nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter spielt. Darüber hinaus gibt es tolle Berichte rund ums deutsche Fandom im Wandel der Zeit, denn die Ausgabe steht von Anton van Dorts Frontcover bis zum Backcover von Uwe Reber ganz im Zeichen des 40. Geburtstags der Saga und beleuchtet dabei die Geschichte des Fandoms. Zu diesem Anlass hatte ich – ein Kind der Prequel-Ära – die Ehre, ein Vorwort für das Heft schreiben zu dürfen (au weia…).

Das Comicheft zum 20. Geburtstag von Panini Comics enthält das Darth Vader Annual #1 als deutsche Erstveröffentlichung. Es handelt sich um eine Vorgeschichte zur Comicstory Darth Vader: Der Shu-Torun-Krieg, die in den Einzelheften bereits im Frühjahr 2017 veröffentlicht wurde. Die Story wird – mitsamt Annual – dann Ende August als Sammelband erscheinen.

Wer wird sich das Heft holen? Alle Infos zum Abo mitsamt Bestellmöglichkeit gibt es auf journal-of-the-whills.de.

Ausgabe #87 wird übrigens am 21. September in den Handel (bzw. die Briefkästen der Abonnenten) kommen.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

10 Kommentare

  1. NoriorNorior

    Ich bin ja leider erst seit ein paar Monaten Abonnent aber habe es geschafft, mir alle alten Journals of The Whills (außer #84) zu besorgen. Diese alten Hefte lese ich jetzt nach und nach (bin jetzt bei #21) und das Ganze ist wirklich ein Stück Zeitgeschichte. Zur Zeit wird z.B darüber diskutiert, wie Episode II wohl aussehen wird 😉

    Das Vader Annual ist meiner Meinung nach eine hochwertige Beilage.

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Schön, dass du mit so viel Begeisterung dabei bist. 😀

      Beim Vader-Annual muss dazu gesagt werden, dass das keine Exklusivbeilage ist – auch Abonnenten der Heftreihe, diverse Comicshops sowie der Panini-Stand auf der Comic-Con Germany in Stuttgart werden das Heft haben – aber es ist auf jeden Fall schön, ein Exemplar frei Haus geliefert zu bekommen. 🙂 Eine Besorgung weniger auf der Comic-Con… 😀

      Antworten
      1. NoriorNorior

        Dann werde ich das Vader Annual am Ende in dreifacher Ausfertigung haben. Im Journal Of The Whills Abo, im Panini Einzelheft Abo und später im Sammelband. 😀

        Naja, lässt sich ja bestimmt auch prima verschenken 😉

  2. Darth PadawanDarth Padawan

    Hey! Ich hab auch erst seit Ausgabe 85 ein Abo und vorher nur die normale Version am Kiosk gekauft. Wo hast du die alten Hefte gefunden? Oder kann man die sogar noch von offizieler Seite aus nachbestellen? Mir gehts darum die restlichen Kanon Kurzgeschichten noch nachzuholen. Die haben ja glaub ich ab JOTW 82 begonnen.

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Eine offizielle Nachbestellmöglichkeit gibt es leider nicht, d.h. du musst die Ausgaben von anderen Fans aufkaufen.

      Antworten
    2. NoriorNorior

      Ich hab alles über Ebay und Ebay Kleinanzeigen gefunden. Ich hatte dabei aber auch viel Glück.

      Antworten
  3. NoriorNorior

    Hab gerade das neue Journal of the Whills aus dem Briefkasten gefischt und mal grob überflogen.

    Das ist ja erst meine zweite Ausgabe, die ich als Abonnent erhalte und da ich zur Zeit die alten Ausgaben durchlese fällt mir auf, wie dick das Magazin mittlerweile geworden ist. Sehr schön.

    Ins Auge gefallen ist mir als Erstes der Bericht mit 40 Jahre Star Wars und der Abschnitt mit den alten Magazinen vom EWSFC, die ich ja jetzt auch sammle. Für mich also alles topaktuell 😉

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Ich hab es jetzt auch gerade ausgepackt und nein, es ist überhaupt nicht seltsam, mein (vier Jahre altes Celebration-Essen-)Foto auf der ersten Seite zu sehen.

      Das Magazin ist heutzutage in der Tat dicker, was aber nicht ausschließlich an mehr Inhalt liegt, sondern auch daran, dass seit der Panini-Übernahme dickeres Papier verwendet wird.

      Antworten
      1. BendixBendix

        Meins ist leider immer noch nicht da 🙁

      2. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

        Tja, die Post braucht nach da oben halt länger… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.