Neuer Roman Inferno Squad von Christie Golden angekündigt

Del Rey hat via StarWars.com einen neuen Roman angekündigt: Star Wars: Inferno Squad von Christie Golden wird direkt an die Handlung von Rogue One anknüpfen und am 25. Juli erscheinen.

Und darum wird es gehen:

Die Rebellion mag zwar Helden wie Jyn Erso und Luke Skywalker haben. Aber das Imperium hat den Inferno-Trupp.

Nach dem beschämenden Diebstahl der Todessternpläne und der daraus resultierenden Zerstörung der Kampfstation ist das Imperium auf der Defensive. Als Reaktion auf diese schockierende Niederlage hat die Imperiale Marine die Gründung eines Elite-Soldatenteams genehmigt, das als Inferno-Trupp bekannt ist. Ihre Mission: Die Reste von Saw Gerreras Partisanen zu infiltrieren und zu eliminieren. Nach dem Tod ihres Anführers haben die Partisanen sein extremistisches Vermächtnis fortgesetzt, fest entschlossen, dem Imperium einen Strich durch die Rechnung zu machen. Nun muss der Inferno-Trupp seinen Status als die Besten der Besten beweisen und die Partisanen von innen heraus zerlegen. Doch wie weit wird der Inferno-Trupp gehen, um die Sicherheit des Imperiums zu gewährleisten, als die Gefahr wächst und ihre Entdeckung droht?

Ein vorläufiges Cover gibt es ebenfalls:

Inferno Squad ist auf Amazon.de vorbestellbar! (Der Eintrag ist derzeit noch ein Platzhalter, ist aber für diesen Roman.)

Was haltet ihr von diesem Konzept?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis vor Kurzem Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

3 Kommentare

  1. NoriorNorior

    Das klingt sehr gut.
    Nur mit Rogue One kann es ja zwangsläufig nicht so viel zu tun haben, da die Charaktere alle tot sind. Ich bin sehr gespannt.

    Antworten
  2. brickraster

    Bin gespannt auf das Buch. Da es in einer Zeit spielt wo schon recht viel veröffentlicht wurde wäre hier jetzt die Möglichkeit schön viele Verweise auf andere Werke einzubauen 👍🏼

    Antworten
    1. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

      Interessant ist auch, dass das Buch als Videospielroman gelistet wird. Eventuell tut sich ja eine Battlefront-Verbindung auf.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.