Ausführliche Inhaltsangabe zum Roman Thrawn von Timothy Zahn

Über die Webseite von Penguin Random House hat Del Rey heute eine ausführliche Inhaltsangabe des Romans Thrawn von Timothy Zahn veröffentlicht, der die Vorgeschichte von Großadmiral Thrawns Auftritt in Star Wars Rebels liefern wird.

Thrawn (11.04.2017)

Thrawn (11.04.2017)

„Ich studiere die Kunst des Krieges. Ich arbeite daran, sie zu perfektionieren.“
—Großadmiral Thrawn

Großadmiral Thrawn ist nicht nur einer der schlauesten und gnadenlosesten Krieger in der Geschichte des Galaktischen Imperiums, sondern auch einer der spannendsten Charaktere im Star Wars-Universum. Von seiner Einführung in Bestsellerautor Timothy Zahns Klassiker Erben des Imperiums bis hin zu seinen weiteren Abenteuern in Die dunkle Seite der Macht, Das letzte Kommando und darüber hinaus hat Großadmiral Thrawn Kultstatus in den Reihen der besten Schurken von Star Wars erlangt. Aber Thrawns Herkunft und die Geschichte seines Aufstiegs in den imperialen Reihen waren bis dato ein Geheimnis. Nun zeichnet Timothy Zahn in Star Wars: Thrawn die schicksalshaften Ereignisse auf, die den blauhäutigen, rotäugigen Meister der Militärstrategie und tödlichen Kriegsführung in die obersten Bereiche der Macht katapultierten und ihn dort berüchtigt machten.

Nachdem Thrawn von imperialen Soldaten aus dem Exil gerettet wird, ziehen sein tödliches Genie und seine scharfen taktischen Fertigkeiten schnell die Aufmerksamkeit von Imperator Palpatine auf sich. Und genauso schnell erweist sich Thrawn für das Imperium als ebenso unerlässlich wie ehrgeizig; so hingebungsvoll wie dessen treuester Diener, Darth Vader; und als brillanter Krieger, der nie unterschätzt werden darf. Egal ob er auf seinen Einsätzen Schmuggler vertreiben, Spionen eine Falle stellen oder Piraten besiegen soll, er trumphiert wieder und wieder – selbst wenn seine unkonventionellen Methoden seine Vorgesetzten erzürnen erlangt er zugleich dennoch mehr Bewunderung vom Imperium. Während in seinem schnellen Aufstieg zu größerer Macht eine Beförderung die nächste jagt, bildet er seinen vertrauten Gehilfen, Ensign Eli Vanto, in der Kunst des Kampfes und der Führung aus und den Geheimnissen, die zum Sieg führen. Aber auch wenn Thrawn das Schlachtfeld beherrscht, hat er noch viel zu lernen in der politischen Arena, wo die skrupellose Administratorin Arihnda Pryce das Potenzial birgt, eine mächtige Verbündete oder eine brutale Feindin zu sein.

All diese Lektionen werden auf die ultimative Probe gestellt, als Thrawn zum Admiral aufsteigt. Nun muss er all sein Wissen, seine Instinkte und die Streitkräfte unter seinem Befehl gegen einen rebellischen Aufstand einsetzen, der nicht nur unschuldige Leben bedroht, sondern auch den Griff des Imperiums um die Galaxis – und seine eigenen, behutsam geschmiedeten Pläne für seinen zukünftigen Aufstieg.

Thrawn erscheint am 11. April und kann auf Amazon.de in verschiedenen Formaten vorbestellt werden. Eine deutsche Ausgabe wurde noch nicht angekündigt, sollte erfahrungsgemäß aber Anfang 2018 zu erwarten sein.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis vor Kurzem Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

7 Kommentare

  1. MatthiasMatthias

    Ja, ja, ja, haben will…sofort! 🙂

    Antworten
  2. FlorianFlorian (Autor des Beitrags)

    Klingt auch so, als würde Zahn die Ereignisse aus der Kurzgeschichte Mist Encounter beibehalten… 🙂

    Antworten
    1. MatthiasMatthias

      Wenn sie klug sind, belassen sie soviel wie irgend möglich wie in den Legends.

      Antworten
      1. JeremyJeremy

        Dieser Eli Vanto scheint ja der neue Pellaeon zu werden, soweit man das der Inhaltsangabe entnehmen kann. Was mir bisher am meisten auffällt, ist dass Thrawn als sehr ambitioniert dargestellt wird, wohingegen der Legends-Thrawn mir als dienstbeflissener Loyalist in Erinnerung bleibt.

      2. Janina

        @Jeremy: Wobei auch Thrawn in Legends sehr ambitioniert war, nur dass das erst recht spät offenbart wurde. Allerdings wäre es durchaus interessant, wenn auch ein bisschen diese Konfliktsituation zwischen xenophobem Imperium und Thrawns persönlicher Sichtweise aufgegriffen wird. Der Roman kann nicht früh genug erscheinen.^^

  3. JeremyJeremy

    Der Legends-Einfluss ist stark in Thrawn 😀

    Antworten
  4. im-chaos-daheim.de

    Könnte der erste Thrawn-Roman sein, den ich mir kaufe …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.