Marvel: Vorschau auf Han Solo #5

Via Comics Continuum hat Marvel eine Vorschau auf die fünfte und letzte Ausgabe von Han Solo veröffentlicht. Darin bringen Autorin Marjorie Liu, Zeichner Mark Brooks und Koloristin Sonia Oback das Dragon-Void-Rennen zum Abschluss. Das Cover stammt von Kamone Shirahama.

Es ist eine Zeit der Unruhe. In einer Galaxis, die vom Imperium mit gnadenloser Grausamkeit unterdrückt wird, besteht nur wenig Hoffnung für die Zukunft. Nichtsdestotrotz haben Rebellen sich zusammengeschlossen, um sich gegen die Korruption zu wehren.

Han Solo, der von Natur aus misstrauisch ist, hat sich eine Auszeit von der Sache der Rebellen gegönnt und sich wieder auf das konzentriert, worin er am besten ist – das Schmuggeln. Doch als Prinzessin Leia ihm ein Angebot macht, das er nicht ablehnen kann, fliegt Han plötzlich den Millennium Falken in einem der berüchtigtsten Rennen der Galaxis, dem Dragon Void, als Deckmantel für das Aufspüren eines möglicherweise verräterischen Rebellen.

Nach einer Reihe von Reibereien mit dem Imperium sind nun alle drei Informaten der Allianz – und somit alle möglichen Verdächtigen – an Bord des Falken. Nun muss Han die Identität des Spions aufdecken und zugleich das Rennen vollenden – aber der Verräter hat bereits mit dem Morden begonnen….

Im Übrigen gibt es noch die folgenden, bunt gemischten Variantcover:

Der Sammelband von Han Solo erscheint am 3. Januar und ist hier vorbestellbar. Der deutsche Panini-Sonderband zu dieser Geschichte erscheint im Juni 2017.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar