Vorschau auf Aliens of the Galaxy von Jason Fry

Diese Woche ist in den USA das Kinder-Sachbuch Aliens of the Galaxy von Jason Fry bei Studio Fun erschienen. Das Buch beschäftigt sich mit 40 verschiedenen Spezies aus der gesamten Saga, inklusive The Clone Wars und Star Wars Rebels, mit einem besonderen Fokus auf Das Erwachen der Macht. StarWars.com liefert ein Interview mit dem Autor, in dessen Rahmen auch die nachfolgenden Inhaltsseiten vorgestellt wurden:

Im Interview erzählt Jason Fry, wie er sich bemüht hat, die Aliens aller sieben Filme und der beiden Animationsserien gemischt zu präsentieren und auch durch Anspielungen kulturell miteinander zu verknüpfen, damit der Leser sich vorstellen kann, wie die neuen Aliens aus Episode VII Seite an Seite mit Lasats, Mon Calamari, Wookiees, Neimoidianern und anderen Spezies existieren.

Aliens of the Galaxy kann hier auf Amazon.de bestellt werden. Eventuell wollt ihr aber auch bis zum 1. November warten, denn dann erscheint ein Sammelband, in dem auch der Vorgängerband Ships of the Galaxy von Benjamin Harper erhalten ist. Dieser Band kann hier vorbestellt werden. Nachfolgend die Cover beider Ausgaben:

Deutsche Ausgaben sind bisher noch nicht angekündigt worden.

Im Übrigen sieht es derzeit so aus, als hätte Studio Fun die Star Wars-Lizenz nur noch bis Jahresende. Der Verlag hat bisher mit den „Replica Journals“ eine beliebte Nische bei den Fans mit neuem Lesestoff bedient, doch alle Katalogeinträge für 2017 sind inzwischen storniert worden.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.