Panini: Cover und neue Details zur Star Wars-Kollektion [UPDATE: Rückenmotiv]

Update von 15:05

Nun haben wir dank Panini auch das Rückenmotiv für euch:

Originalmeldung von 12:00

Im September startet bei Panini die 52-bändige Star Wars-Kollektion, eine Hardcover-Sammlung aus Top-Comics der letzten Jahrzehnte mit einem gemeinsamen Rückenmotiv, über die wir euch hier zuvor berichtet haben. Heute haben wir für euch mit freundlicher Genehmigung des Verlags einige finale Infos und auch Bildmaterial zur Kollektion!

Hier die Cover der ersten vier Bände:

Die Kollektion sammelt einige vergriffene Geschichten aus dem Legends-Bereich, bringt aber auch die von SotoColors neu kolorierten Filmcomics zur klassischen Trilogie aus dem Hause Marvel erstmals in dieser Form nach Deutschland. In jedem Band ist auch ein bisschen neues Hinter-den-Kulissen-Bonusmaterial zu erwarten. Die Bände werden alle 14 Tage im Zeitschriftenhandel erscheinen, während der Buchmarkt einmal pro Monat zwei Bände gleichzeitig bekommen wird. Zum Start im September wird es direkt drei Bände geben. Band 1 wird dabei einen Kennenlernpreis von 3,99 € haben und auch Band 2 gibt es noch für günstige 8,99 €. Danach beträgt der Preis für jeden weiteren Band 12,99 €.

Im Nachfolgenden haben wir für euch das Aufgebot der ersten 9 Bände, die dieses Jahr noch erscheinen werden. Diese Auflistung hat sich seit unserer letzten Meldung dazu auch etwas verändert, was die Inhalte angeht, z.B. wird dieses Jahr kein Darth Maul-Band in der Kollektion zu finden sein und auch die Reihenfolge mancher Bände hat sich geändert. weitere Infos zu enthaltenen Heften und früheren deutschen Ausgaben gibt es jeweils über Klick auf den Titel.

September 2016

Oktober 2016

November 2016

Dezember 2016

Werdet ihr bei dieser Kollektion mitsammeln? Was haltet ihr von der Titelwahl und den Covern? Wir sind gespannt auf eure Meinungen…

Update 15:22: Danke an Peter von SWU für den Hinweis, dass manche Bände ein paar Bonushefte über die eigentliche Geschichte hinaus enthalten werden. Diese wurden nun auch bei uns ergänzt.

20 Kommentare

  1. Also ich freu mich auf die Reihe, dann kann ich meine Sammlung weiter vervollständigen. Aber Comics, die ich schon habe, werde ich mir definitiv nicht nomal kaufen, bloß, weil sie in zwei Reihen erschienen sind. Ich mein es wäre zwar schön Luke Skywalker der Rebell auch da stehen zu haben, aber was mach ich dann mit dem Masters Band Mein Bruder, mein Feind? Nene, das wird nichts 😀

  2. Kann man das auch einfach abonnieren? Würde mich nämlich nicht wundern, wenn es hier im Handel nix davon zu sehen gibt, gab ja nichtmal am Free Comic Day ein Star Wars Heft, trotz teilnehmendem Händler.
    Wobei ich zuvor ja eigtl schon gern erst noch das Rückenmotiv sehen würde…
    Band 1 hole ich mir jedenfalls mal und schau wie die Qualität ist

    1. Amazon-Links gibt es oben im Beitrag, wie du sicher gesehen hast. 😀

      Das Rückenmotiv kommt bald… 😉

      Was Abos angeht, so kannst du paninishop.de im Auge behalten oder bei deinem örtlichen Comicladen anfragen, ob er dir ein Abo dazu anbieten kann.

      EDIT: Vergiss den Amazon-Kommentar, den hast du bei dir ja gerade auch noch rausgemacht. 😉

  3. Puh. Also 12,99 alle zwei Wochen finde ich schon sehr viel.
    Ich halte von dieser Reihe nicht so viel. Sie ist gut um vereinzelt vielleicht noch Lücken zu schließen aber die komplette Reihe zu sammeln macht wenig Sinn, wie ich finde. Dafür ist die Auswahl einfach zu willkürlich und ohne großes System und eben letztendlich trotzdem unvollständig.

  4. Cover gefallen mir gut! Auch wenn es nichts neues für mich gibt (außer die überarbeiten Filmcomics) werde ich das abonnieren. Solch eine Collection gab es bisher noch nicht und seit die DC und Marvel Collection laufen wünsche ich mir eine von Star Wars. Vielleicht kommen auch noch ein oder zwei Sammelschuber dazu. Klar ist das nicht vollständig (mMn geht das auch garnicht) aber schön zum sammeln alle mal.

      1. Die neukolorierte Eine neue Hoffnung-Version ist doch dabei?

        Abgesehen davon… normale Sammelbände der monatlichen Heftreihe gibt es seit Kanon-Neustart auch… siehe hier. Und von der alten Legends-Heftreihe gibt es in der Masters Series einige Softcover-Sammelbände, z.B. auch von der Rebellion-Story, die jetzt in der Kollektion unter dem Titel Luke Skywalker, der Rebell nachgedruckt wird und ursprünglich Mein Bruder, mein Feind hieß. Und auch in den Legends-Sonderbänden gab es einige Sammelbände der monatlichen Heftreihe, z.B. die komplette Dark Times-Reihe (bis auf den vorletzten Band, der aber in der Masters Series im selben Format erschienen ist). Die Masters Series läuft zudem weiter und wird auch weiterhin Legends-Sammelbände im Softcover liefern.

        Diese Kollektion richtet sich halt erst mal an Sammler, die eine etwas aufwändiger produzierte Reihe sammeln möchten, und/oder Leute, die in die Comics neu einsteigen möchten und einen guten Querschnitt durch das veröffentlichte Material haben möchten. Den Zweck erfüllt sie.

Kommentar hinterlassen