Charakterinfos und viele Bilder zu Rogue One

Im Edelweiss-Katalog haben wir soeben ein Cover sowie 10 Vorschauseiten zu Rogue One: A Star Wars Story: The Official Visual Story Guide von Media Lab Books gefunden. Dieses Werk erscheint am 24. Januar 2017 und bietet Einblicke in die Handlung und Entstehung von Rogue One. Die Vorschauseiten enthalten zwar auch viel generischen Platzhaltertext, doch die Bilder sprechen für sich und obendrein gibt es auch Charakternamen für fast den gesamten Cast, zusammen mit kurzen Beschreibungen. Vorsicht, leichte bis mittlere Spoiler möglich!

Cast und Charaktere

Rogue One: A Star Wars Story: The Official Visual Story Guide (24.01.2017)
Rogue One: A Star Wars Story: The Official Visual Story Guide (24.01.2017)
Dieses Team aus „Helden der Rebellenallianz“ wird losgeschickt, um die Pläne des Ersten Todessterns zu stehlen:

  • Felicity Jones spielt Jyn Erso, eine hochbegabte Soldatin und Kriegerin.
  • Diego Luna spielt Captain Cassian Andor, einen Offizier in der Rebellenallianz
  • Jiang Wen spielt Baze, einen freischaffenden Attentäter
  • Alan Tudyk spielt die CGI-Figur K-250, ein Vollstreckerdroide und offenbar ein imperiales Modell, das sich aber mit den Rebellen zusammentut.
  • Riz Ahmed spielt Bodhi, einen Rebellensoldaten.
  • Pao, ein Alien, der als „wilder Krieger“ beschrieben wird.
  • Donnie Yen spielt Chirrut, einen spirituellen Krieger.
  • Bistan, ein weiterer Alien, der als „wilder Krieger“ beschrieben wird.

Und dann wäre da noch auf imperialer Seite:

  • Ben Mendelssohn als Direktor Krennic, der Militärdirektor des Imperiums, der das Galaktische Imperium gegen die Diebstahlmission der Rebellen verteidigen muss.

Bilder aus dem Buch

Hier also die Bilder aus dem Buch, denen wir diese Infos entnommen haben und die auch einige neue Artworks der Figuren und Fahrzeuge enthüllen:

Das entsprechende Buch ist übrigens hier vorbestellbar.

44 Kommentare

  1. Militärdirektor Krennic ist erstmal eine Enttäuschung, ein neugeschaffener Titel/Posten statt dem vermuteten Director of Imperial Intelligence. Director of the Military ist aber auch unabhängig davon ein in meinen Ohren seltsam anmutender Titel.
    Ansonsten gibt es ja jede Menge wilder Krieger und nun auch desertierende Droiden… Ich bin zumindest etwas skeptischer als zuvor.
    Interessant, dass das X-Wing Design noch nicht dem aus ANH entspricht, bisher vermutete ich die Handlung ja kurz zuvor

    1. Seiner Rangplakette nach zu urteilen und bei Anlegung alter EU-Maßstäbe, wäre Krennic in etwa im Rang eines Hochadmirals/Flottenadmirals in der imperialen Flotte oder eines Hochgenerals/Feldmarschalls in der imperialen Armee. Zum Moff, Großmoff oder Großadmiral/Großgeneral fehlt mindestens eine Reihe blauer und roter Rechtecke oder die gelben Rechtecke. Alles Spekulation, aber jetzt nur mal anhand der EU-Rangstruktur des Imperiums veranschaulicht.

  2. Mal „Star Wars Rogue One X-Wing“ googeln. Da gibt es ein Hinter-den-Kulissen Foto eines „zebragestreiften“ X-Wings von Rogue One und der ist ganz klar Originaltrilogie T-65.

    Mit dem TIE Striker kann ich gar nichts anfangen, hat die Flossen eines Interceptors und hätte besser zu TFA gepasst.

  3. So nach und nach nimmt Edelweiss/Media Lab Books die Bilder jetzt wieder offline – wenig überraschend. Da wir sie diesmal direkt von der Quelle eingebunden haben, anstatt sie hochzuladen, sind sie im Laufe dieser Bereinigung auch von unserer Seite verschwunden. Wir haben sie jetzt wieder eingebunden.

Kommentar hinterlassen