Marvel: Infos zu C-3PO und zur weiteren Planung

Star Wars Special: C-3PO #1 (30.03.2016)
Star Wars Special: C-3PO #1 (30.04.2016)
Derzeit findet in London die Super Comic-Con statt, wo das Team von Jedi News einem Panel von Marvel beiwohnt, in dem Redakteurin Heather Antos ein paar Brocken zur weiteren Planung des Verlags fallen gelassen hat, die Jedi News über Instagram und Twitter verbreitet hat.

  • Star Wars Special: C-3PO #1 ist fertig und geht nächste Woche in die Druckerei, sodass das Heft planmäßig am 30.03.2016 erscheinen kann. Heather Antos gab auch bekannt, warum es all diese Verzögerungen gab: Der Comic war eine persönliche Idee von J.J. Abrams, der aber mit der Fertigstellung von Episode VII beschäftigt war und das Projekt somit nicht überwachen konnte. In dem Heft tauchen nur Droiden auf und wird angeblich fantastisch sein.
  • Zwischen jedem Handlungsbogen von Star Wars werden weiterhin Geschichten aus Obi-Wans Tagebuch kommen. Demnach wäre in Star Wars #20 in Juni die nächste solche Ausgabe dran.
  • Marvels derzeitige Planung an Storyideen reicht bereits ins Jahr 2017 hinein.

Zu C-3PO #1 werden in den nächsten Wochen außerdem einige Variants enthüllt werden. Das reguläre Cover wird es nämlich noch zusätzlich in Schwarzweiß mit rot hervorgehobenem Arm geben und darüber hinaus wird es auch einige Händler-Variants geben, u.a. von Dave Dorman für Fried Pie. Wir werden euch da natürlich auf dem Laufenden halten. 😉 Außerdem erhält Darth Vader #16 am 23.03.2016 eine zweite Auflage.

3 Kommentare

  1. Umfasst Rebel Jail nicht 5 Ausgaben? Dann wäre die nächste Tagebuchstory in Heft 21. Sonst würde der Sammelband 3, welcher Heft 15-20 zusammenfasst, zwei Tagebuchstorys enthalten. Es sei denn Book 4 wird wieder ein Sechsteiler, dann wäre dadurch im Sammelband kein Platz für eine Tagebuchstory.

Kommentar hinterlassen