Neues und Printausgaben zu den „Journey“-Kurzgeschichten

StarWars.com und Penguin Random House liefern neue Details zu den Kurzgeschichten der „Journey to The Force Awakens“, die im November/Dezember erscheinen, unter anderem die Bestätigung einer Printausgabe für Landry Walkers Anthologie.

Autor Landry Walker kündigt für Dezember die eBook-Anthologie Star Wars: Tales from a Galaxy far, far away: Aliens an, die vier Hintergrund-Aliens aus Star Wars: Das Erwachen der Macht vorstellt. Diese individuellen Geschichten/Aliens sind „High Noon on Jakku“, „All Creatures Great and Small“, „The Face of Evil“ und „The Crimson Corsair and the Treasure of Count Dooku“. Abgesehen davon, dass sie Teil des „Journey to Star Wars: The Force Awakens“-Programms sind, werden diese vier Geschichten auch in einer Printausgabe gesammelt werden – zusammen mit zwei weiteren Geschichten, die erst später benannt werden – und zwar im April [2016]. Die Geschichten werden von ILM-Künstler Tyler Scarlett illustriert werden.

The Perfect Weapon (24.11.2015)
The Perfect Weapon (24.11.2015)
StarWars.com spricht zwar vom April 2017, aber das kann wohl man getrost als Tippfehler abtun. Tales from a Galaxy far, far away: Aliens ist hier vorbestellbar.

Darüber hinaus wird die Insider-Geschichte „Bait“ von Alan Dean Foster sich mit der Figur „Grumgarr“ beschäftigen (nicht „Grungar“, wie hier vermeldet).

The Perfect Weapon von Delilah S. Dawson wird laut Verlagsseite übrigens 57 Seiten haben und zusätzlich als Audio-Download erscheinen. Beide Versionen kosten $1,99 USD. Das E-Book kann hier vorbestellt werden. Eine Printausgabe ist hier noch nicht in Aussicht gestellt worden.

Wir wünschen euch damit einen guten Start in den Dienstag!

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen