Update zum Panini-Programm im 1. Quartal 2016 [UPDATE]

Star Wars: Uma Nova Esperança (10.07.2015)
Star Wars: Uma Nova Esperança (brasilianischer Filmcomic)
Die Kollegen von StarWars-Union.de berichten über das Star Wars-Programm von Panini im 1. Quartal 2016. Einiges davon war bereits bekannt, aber ein paar neue Dinge sind dennoch enthalten.

Im Januar 2016 erscheint der Jugendroman Star Wars: Vor dem Erwachen von Greg Rucka. Das Buch enthält drei Geschichten – je eine zu Finn, Rey und Poe – und spielt direkt vor Das Erwachen der Macht.

UPDATE um 12 Uhr: Wir konnten bei Panini bestätigen, dass das Buch auf Englisch unter dem Titel Before the Awakening erscheinen wird! (Vormals bekannt als The Force Awakens Character Anthology). Außerdem wird es Illustrationen von Phil Noto haben, wie die „Journey“-Jugendromane auch! Die US-Ausgabe ist hier vorbestellbar und erscheint am 18. Dezember.

Wir haben euch ja schon von den brasilianischen Filmcomics erzählt, die nach Deutschland kommen werden. Der Band zu Eine neue Hoffnung kommt im Februar. Der erste Star Wars Rebels-Comicband folgt dann im März 2016. Michael Kogges Jugendroman zu Das Erwachen der Macht, der bereits hier vorbestellbar ist, kommt auch erst im März. Im März kommt außerdem Spass Wars 4, diesmal gezeichnet von Timo Würz. (Panini hat wohl ein Faible für Illustratoren der Alben meiner Lieblingsband ASP entwickelt… erst Ingo Römling, nun Timo Würz.)

Außerdem erscheint wie von uns bereits angekündigt im Februar der Battlefront-Roman auf Deutsch und es folgt auch der 13. Masters Series-Band mit der Rebellion-Geschichte Nadelstiche, genauso wie der Sonderband Star Wars: Kanan I mit der sechsteiligen US-Geschichte The Last Padawan. Ebenfalls bereits angekündigt waren Diener des Imperiums 4 für den Februar und The Art of Star Wars: The Force Awakens für den April. In der Heftreihe geht es bekanntlich mit den US-Heften Star Wars #7 bis 12 weiter.

3 Kommentare

  1. Ich freue mich, dass der Rebels Sammelband nun doch schon kommt. Panini hatte doch vor kurzem erst gesagt, dass der Sammelband auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.
    Den Rebels Comic im Gratisheft fand ich sehr nett, ich mag den Zeichenstil.

    Was mich ebenfalls freut ist die sehr zeitnahe Übersetzung von Vor Dem Erwachen. Dann fehlt jetzt tatsächlich nur noch eine Ankündigung von Dark Disciple und diese Creatures Anthology.

    Was ich allerdings nicht verstehe, ist der brasilianische Filmcomic. Was ist daran so besonders? Die gefühlt 50. Adaption von Episode IV. Also da sehe ich bisher keinen Grund warum ich mir das kaufen soll.

    1. Tja, warum du dir etwas kaufen solltest oder nicht weiß ich nicht. 😛

      Ich sag mal so: Der Comic ist Teil des Kanons und hat einen eigenen, eher kindlichen Zeichenstil. Wenn du dem etwas agewinnen kannst oder Komplettist bist, dann hast du da bereits Kaufargumente. Wenn nicht… nun, dann nicht.

      Ich werde mir den Comic wohl kaufen, und zwar aus Gründen des Komplettismus. Eine englische Ausgabe erscheint vermutlich Anfang März, also weiß ich noch nicht recht, in welcher Sprache ich zugreifen werde. Die US-Ausgabe wird aber wohl alle drei brasilianischen Filmcomics gesammelt enthalten, sodass ich sie derzeit bevorzuge.

      1. Ich bin schon Komplettist aber das ist eher auf die Geschichten bezogen und nicht auf die Veröffentlichungen oder verschiedenen Variationen. Den Episode IV Comic habe ich in Classics #1 bereits. Und da mir die „kindlichen Zeichnungen “ wie auf dem Cover nicht wirklich gefallen , kann ich hier guten Gewissens etwas Geld sparen 😉

Kommentar hinterlassen