Panini: Vorschau auf Classics #15 und Masters #12

Mit freundlicher Genehmigung von Panini dürfen wir euch heute Leseproben zu den beiden Star Wars Legends-Comicbänden im Oktober präsentieren.

Star Wars Classics #15: Weit, weit entfernt…

2008 begann Panini im Rahmen der Star Wars Classics mit der Neuauflage des klassischen Marvel-Materials aus den 70ern und 80ern. Am 12. Oktober endet diese Ära mit dem Erscheinen von Star Wars Classics #15, das die von Mary Jo Duffy geschriebenen US-Hefte Star Wars #102 bis #107 aus 1985/86 in deutscher Erstveröffentlichung enthält. Nachfolgend die 20-seitige Leseprobe, die offizielle Inhaltsangabe und die Soft- und Hardcover-Titelbilder.

PDF-Leseprobe

ES WAR EINMAL VOR LANGER ZEIT IN EINER WEIT, WEIT ENTFERNTEN GALAXIS … Als es die Leinwandhelden aus Star Wars 1977 auch geschafft haben, Comic-Helden zu werden, nahm ein ganz neues Kapitel der Weltraum-Saga seinen Anfang. Die politische Lage ist immer noch sehr instabil, da immer wieder Splittergruppen auftauchen, die versuchen die Friedensbemühungen der Allianz zu untergraben. Da ist es von Vorteil, dass sich Luke und seine Freunde zumindest auf Kiro und die Zeltroner verlassen können. Gemeinsam versuchen die Verbündeten das Schicksal der Galaxis in die richtigen Bahnen zu lenken. Der vorliegende Sammelband vereint die US-Ausgaben 102-107.

Das Hardcover wird auf der Comic Action Essen, über den Panini-Shop und im Comicfachhandel für 49 € erhältlich sein. Das Softcover kann hier für 19,99 € vorbestellt werden.

Masters Series #12: Rebellion II: Das Bauernopfer

Im April erschien mit Mein Bruder, Mein Feind der erste Handlungsbogen der Star Wars Legends-Comicreihe Rebellion als Neuauflage in der Masters Series von Panini. Am 12. Oktober liefert der Verlag mit Das Bauernopfer die von Rob Williams geschriebene und von Michel Lacombe illustrierte Fortsetzung. Die deutsche Erstveröffentlichung geschah 2007 und 2008 in den Heften #63 bis 66 der Star Wars-Heftreihe von Panini. Die Serie spielt in der Zeit nach Eine neue Hoffnung.

PDF-Leseprobe

Ein Spion fliegt auf

Leutnant Wyl Tarson ist ein Meister des Betrugs und der Täuschung. Als Spion der Rebellen versorgt er die Allianz mit wertvollen Informationen, die er sich über das kriminelle Netzwerk seines „Arbeitgebers“ Raze besorgt. Doch jetzt ist er aufgeflogen.

Raze hat deshalb eine Bombe in seinem Schädel implantiert, die Wyl weiterhin gefügig machen soll. So hat Raze ihn immer noch unter Kontrolle und kann ihn zwingen, einen riskanten Auftrag für ihn zu erledigen.

Hier das Titelbild des Bandes:

Der Softcover-Band kann hier für 14,99 € vorbestellt werden. Der dritte Band der Reihe, Nadelstiche, wird Mitte Februar bei Panini im 13. Masters Series-Comicband erscheinen.

Kommentar hinterlassen