Jetzt im Handel: Star Wars #4 von Marvel

Ab heute ist Star Wars #4 von Marvel im Handel erhältlich. Hier eine Übersicht über die Variantcover und Leseproben.

Star Wars #4: Skywalker Strikes, Part 4 (22.04.2015)
Mitwirkende
Cover
Veröffentlichung
Reihe
Star Wars (Marvel 2015-2019)
Timeline
Galaktischer Bürgerkrieg (0 NSY)

Verlagsinfo

THE GREATEST SPACE ADVENTURE OF ALL TIME CONTINUES!

  • Luke Skywalker is NOT a Jedi—not yet, at least.
  • He’s only ever met one Jedi in his life…and he died.
  • So, Luke’s quest leads him back to Obi-Wan’s hut…on Tatooine.
Variantcover
Leseprobe

Die digitale Ausgabe könnt ihr hier bestellen. Der Skywalker Strikes-Sammelband kann hier¹ vorbestellt werden – er erscheint am 15. September.

4 Kommentare

  1. Täusch ich mich oder gab es in der Preview von #1 von Vader nicht auch ein Treffen mit ihm und Jabba? Ist das das gleiche Treffen und damit die erste Parallele zwischen den Serien? Aber ich glaube der Dialog war anders…

    1. Ja, auch in Darth Vader #1 findet ein Treffen zwischen Darth Vader und Jabba statt. Hier handelt es sich jedoch um ein zweites Treffen. Star Wars #4 spielt am Tag nach Darth Vader #1 und nimmt auch später noch weiteren Bezug auf das Heft.

  2. In Vader #1 sagt er sogar, dass er am nächsten Tag „offiziell“ wiederkommen wird …

    Ich find’s klasse, wie die Serien miteinander verwoben sind. Als Fan liest man ja eh alle, aber dadurch haben sie auch einen ziemlichen Re“read“-Wert. Ich werde mir jedenfalls demnächst noch mal alle bisherigen Hefte zu Gemüte führen, vor dem Finale der ersten Storyblocks.

    Insgesamt fand ich SW #4 jetzt nicht so gut wie die vorherigen Ausgaben, das lag aber allein daran, dass wir die erste Action jetzt hinter uns haben und die Story erstmal neuen Anlauf nehmen muss. In allen anderen Belangen ist die Reihe nach wie vor top.

Schreibe einen Kommentar